Weitere Tipps zu Sachen

Tipps von Miss Simplify Elaine St. James


simplify_miss-simplify

Kleinigkeiten, die Großes bewirken können

Elaine St. James, die Nestorin der amerikanischen simplify-Bewegung, wurde gebeten, die derzeit wichtigsten Vereinfachungen ihres eigenen Alltags zu verraten. Hier sind sie:

30-Tage-Liste

simplify_30-tage

Wenn Sie in einem Geschäft das starke Bedürfnis verspüren, etwas zu kaufen, setzen Sie diesen Gegenstand auf eine Liste und schreiben Sie das aktuelle Datum dazu. Entscheiden Sie sich 30 Tage später, ob Sie das gewünschte Teil noch immer kaufen möchten.

Bettwäschetag & Co.

simplify_bettwaesche

Verknüpfen Sie wöchentlich wiederkehrende Tätigkeiten mit bestimmten Wochentagen, am besten mit einer Eselsbrücke zum leichteren Erinnern. Oder Sie schreiben eine Liste. Hier ein paar Beispiele:

Montag = Möbeltag. Durchforsten Sie Schränke, Ablagen usw. (jede Woche etwas anderes) nach unnötigen Dingen, die sich dort gesammelt haben, und werfen Sie möglichst viel weg.

simplify_donnerstag

Donnerstag = Der große Donner schlägt in einem Kinderzimmer ein. Räumen Sie mit dem Kind zusammen auf – ohne Vorwürfe, aber auch ohne Aufschub. Werfen Sie unbrauchbare Spielsachen weg und reparieren Sie kaputte. Vereinbaren Sie mit dem Kind, langweilig gewordene Dinge in eine Kiste zu packen und im nächsten Herbst wieder hervorzuholen.

Freitag = Befreien Sie sich vom Bettmief. Frische Bettwäsche, frische Nachthemden

.

Informationsgeiz - eine Tugend!

Lassen Sie sich aus möglichst vielen Postlisten streichen. Reduzieren Sie die Zahl der Umläufe und E-Mails, die bei Ihnen landen. Bitten Sie einen Kollegen, Sie über wirklich Wichtiges zu informieren -und zwar mündlich. Auch Fachzeitschriften und Tageszeitungen können Sie von jemand anders „lesen lassen".

Stille lernen

simplify_stille

Nichts bereichert Ihr Leben so wie ein wenig Stille, in der Sie Zeit finden, auf Ihre innere Stimme zu lauschen: Joggen ohne Walkman, Autofahren ohne Autoradio und Telefon, Fernseher aus im Hotelzimmer, Frühstücken ohne Hintergrundmusik und den nervigen überfröhlichen Radiomoderator.

Leben mit Geschwindigkeitsbegrenzung

simplify_geschwindigkeit

Beginnen Sie den Tag ohne Hektik. Halten Sie beim Autofahren bewusst jedes Tempolimit ein.

Essenseinladungen am besten mittags

simplify_essenseinladungen

Hier häufen sich die Vorteile: Ein umfangreiches Mahl ist am Mittag viel gesünder als am Abend, besonders im Vergleich zu aufwändigen Diners, die bis nach 20.00 Uhr dauern. Viele Restaurants bieten mittags preiswertere Gerichte. Ein Mittagessen können Sie zeitlich begrenzen („12.30 bis 14 Uhr, ist das o.k. für Sie?"), abendliche Einladungen tendieren gern zum open end. Verzichten Sie mittags auf Alkohol.

Autor: Tiki Küstenmacher


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!

simplify Motivationsposter

simplify Motivationsposter