Persönlichkeitsentwicklung

Wünsche: So kommen Sie zu dem was Ihr Herz begehrt.


wuensche_herz

Jeder Mensch hat tiefste, sehnlichste und unerfüllbar wirkende Wünsche. Der Weg zu Ihrem wahren Glück führt mitten durch Ihre heimlichen Wünsche. Es gibt keine Abkürzung. Deswegen lautet Martha Becks Zutat Nr. 4 für ein glückliches Leben „Kreativität“: Entwickeln Sie jeden Tag mindestens 1 neue und konkrete Idee, wie Sie Ihrem sehnlichsten Ziel näher kommen können.

Missverständnisse über Kreativität

1. Gute Kreativität bedeutet nicht, viele verrückte Einfälle zu haben, sondern einen erfolgreich in die Wirklichkeit umzusetzen. Kreativität (creatio) bedeutet Schöpfung, den mühsamen Weg von der Idee zur Wirklichkeit gehen.
2. Kreativität kommt nicht von selbst, sondern ist anstrengend. Man sieht es einem heiter improvisierenden Musiker nicht an, wie viel hartes Üben hinter der Beherrschung seines Instruments steckt.
3. Kreativität haut oft daneben. Auch die besten Autoren oder bildenden Künstler produzieren riesige Mengen Ausschuss. Wenn ein Alleinunterhalter zum ersten Mal auf der Bühne steht, gehen 90 % seiner Pointen daneben. Denken Sie an diese 10%-Quote, wenn Sie Ideen verwirklichen. Lassen Sie sich durch das mögliche Scheitern keinesfalls von Ihrem Tun abhalten, sondern tätowieren Sie sich Martha Becks Weisheit auf die Stirn: „Wenn etwas es wert ist, getan zu werden, dann ist es sogar wert, schlecht getan zu werden.“

Entwickeln Sie immer zu viele Ideen

wuensche_idee

Grübeln Sie nicht, was der ideale, schnellste und billigste Weg zu Ihrem Ziel sein könnte, sondern schreiben Sie alle denkbaren Wege auf (und auch die undenkbaren). Geben Sie nie vorzeitig auf, zwingen Sie sich zum Weiterspinnen. Masse ist Klasse! Seien Sie überzeugt, dass bei Ihren 20 gefundenen Möglichkeiten die richtige dabei ist. Es ist aber selten die 1., die Ihnen einfiel.

Lernen Sie von Ihren Feinden

wuensche_feind

Es gibt ganz bestimmt jemanden, den Sie nicht ausstehen können. Jemanden, der Ihnen namentlich bekannt ist, oder allgemein Lehrer, Polizisten, sexuell Freizügige, Angeber ... Benennen Sie die miesesten Eigenschaften des schlimmsten dieser Leute. Schreiben Sie so viel dazu auf, wie Sie können. Spüren Sie Ihre Energie dabei. Bingo! Das ist genau der beste Weg für Sie! Wenn Sie faule Menschen hassen, nähern Sie sich Ihrem Problem dadurch, dass Sie weniger arbeiten. Wenn Sie schlecht zu sprechen sind auf Angeber, sollten Sie ruhig etwas mehr auf sich aufmerksam machen.

Beenden Sie das Entweder-oder

Viele fehlgesteuerte Verhaltensweisen lassen sich zurückführen auf falsche Alternativen. Sie glauben nicht, Angestellte bei einer Behörde und gleichzeitig eine begeisternde Vortragsrednerin sein zu können. Schreiben Sie Ihr zweigeteiltes Leben auf: „Ich kann niemals gleichzeitig ... und ... machen / haben / sein.“
Und dann – machen / haben / seien Sie es trotzdem! Wenn Sie das Rohmaterial Ihres Lebens auf neue Weise kombinieren, kommen Sie auf die wunderbarsten Lösungen, Ihre Herzenswünsche zu erreichen.

Brechen Sie die Regeln

Jede Ehe, Familie, Firma und Gesellschaft hat Regeln, die ihr so heilig sind, dass nicht einmal darüber gesprochen werden darf: Niemand redet über das Zerwürfnis der beiden Geschwister; keiner wagt, Sonjas Exmann zu erwähnen usw. Schlagen Sie den Tabuknoten entzwei! Gehen Sie runter von der Bühne der Akteure, begeben Sie sich „auf den 2. Rang“. Gehen Sie raus aus der Verstrickung. Dadurch wird oft Ihr Blick frei für den allerwichtigsten Zugang zur Verwirklichung Ihres allersehnlichsten Traums.

Machen Sie ein Detail anders

wuensche_detail

Das ist eine Idee des Psychologen Bill O’Hanlon. Er rät Paaren, die nicht aus ihren fest eingefahrenen Verhaltensbahnen herauskommen, beim nächsten Konflikt wieder alles so zu machen wie bisher, aber ein Detail zu verändern. Also sich wieder über seine häufigen Dienstreisen zu streiten, aber dieses Mal dabei auf dem Boden zu sitzen oder sonst etwas Harmloses). Indem Sie einen Teil einer Gewohnheit ändern, erkennen Sie, dass Sie eigentlich auch andere Dinge anders machen könnten.
In der nächsten Folge geht es um den Mut zum Risiko, den Sie brauchen, um Ihren Herzenswunsch mit den gefundenen Möglichkeiten auch wirklich anzugehen.


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!