Lerntypen

Glücklich leben mit der Zwei-Türme-Theorie


Glück

Für die meisten Menschen ist glücklich leben bzw. Glück eine "Kontrastdefinition", also die Wahrnehmung eines Unterschieds. Sie empfinden ihr Leben wie einen Turm, auf dem sie wohnen. Je höher der Turm, um so reicher und hochgestimmter - glücklicher -  ist ihr Leben. Es ist schwer, die Höhe des eigenen Turms zu beurteilen. Deshalb sind sie damit beschäftigt, sich andere Türme anzusehen und mit ihrem zu vergleichen. Aus der Summe ihrer Beobachtungen errichten sie direkt neben Ihren Turm einen imaginären zweiten, und mit dem vergleichen sie den eigenen.

Glücklich leben durch Vergleichen?

Dieser zweite Turm sind die Erwartungen an das Leben, die Ideale und Visionen, gewonnen aus Realität und Fiktion, aus eigener Erfahrung, aus Filmen, Büchern, Gesprächen und Träumen. Aus dem Vergleich der beiden Türme ergeben sich verschiedene Möglichkeiten:

  • Ist der eigene Turm so hoch wie der Vergleichsturm, fühlt sich der Bewohner zufrieden.
  • Ist der eigene Turm ein bißchen höher als der Vergleichsturm, empfindet der Bewohner Glück.
  • Ist der eigene Turm sehr viel höher als der Vergleichsturm, fällt es wieder schwer, Glück zu empfinden. Stattdessen herrscht Arroganz.
  • Ist der selbstgenutzte Turmniedriger als der Vergleichsturm, fühlt sich der Bewohner unglücklich.
Unglück

Um es noch einmal klarzumachen: Der Vergleichsturm ist nicht auf Grund von Messungen entstanden, sondern gibt wieder, wie die Umgebung vom Bewohner des Turms eingeschätzt wird. Die subjektive Bewertung wird gerne mit Zahlen untermauert: "45 % aller Deutschen sind erfolgreicher als ich". Aber das geschieht immer selektiv und voreingenommen.
Wie sieht Ihr Vergleichsturm aus? Haben Sie den Maßstab dafür von den anderen bezogen oder aus sich selbst? Überragt er Ihren Lebensturm oder nicht? Haben Sie Sorge, daß Ihr eigener Turm nicht hoch genug sein könnte?
Anhand des Bildes von den zwei Türmen läßt sich gut darstellen, was Sie mit Simplify! erreichen werden: Sie werden in nachvollziehbaren Schritten lernen, den Vergleichsturm Zug um Zug abzubauen.

Die Lösung für glücklicher Leben heißt: Einfachheit!

Realität

In diesem Fall bedeutet das: Ein Turm und nicht zwei. Sie werden nicht mehr vergleichen, sondern Sie werden den Boden, auf dem Ihr Turm steht, würdigen und die Möglichkeiten Ihres Bauwerks kennenlernen. Sie werden die großartige Konstruktion und Baukunst Ihres eigenen Turms schätzen und genießen lernen. Sie werden auch merken, wie sich über Ihrem Turm der unendliche Himmel wölbt, dem Sie mit Ihrem Bau ein eindrucksvolles Stück näherkommen.
Ihr Leben ist eine Mischung aus eigener Leistung und vorgegebenen Strukturen. Jeder Mensch hat von Natur aus ein stattliches Fundament für sein Lebensbauwerk erhalten. Aber es liegt auch an jedem einzelnen, darauf sein Lebenswerk zu errichten.
Der hohe Turm steht für Ihre eigene Würde, für Ihre Persönlichkeit und Ihren Charakter, für Ihre Gaben und Begabungen.

Glück ist Dankbarkeit von innen

Glück, das sich nur aus den Vorgaben der Umgebung und dem Vergleichen damit speist, ist kein stabiles Glück. Von Dauer ist nur das innere Glück. Ganz kleine Kinder haben es noch. Es ist unabhängig von dem, was die anderen haben oder sind. Solches Glück können auch Sie wieder bekommen, wenn Sie Ihr Leben innerlich und äußerlich vereinfachen. Das "neue" Glück ist die Frucht bewußter Arbeit an sich selbst. Wenn Sie es einmal erworben haben, ist es Ihnen so leicht nicht mehr zu nehmen.


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!
simplify organisiert: Selbstorganisation