Weitere Tipps zu Sie selbst

Wenn simplify ein Tier wäre ...


simplify_eichhoernchen

Originelle Ergebnisse einer ungewöhnlichen Umfrage

Bei einer Leserbefragung wollten wir bewusst einmal etwas tierisch Ungewohntes von Ihnen wissen. Und haben uns über viele anregende Ideen zum Gedankenspiel „Wenn simplify ein Tier wäre ...“ gefreut. Hier die von Ihnen gewählten Top 5 und ein paar Anregungen dazu.

Platz 5: Das Eichhörnchen

Als clever, spontan, flink und einfallsreich wurde es von Ihnen beschrieben, als geschickter Akrobat voller Lebensfreude. Sein Leben spielt sich fast vollständig auf Bäumen ab – traumhaft, wie es bei seinen raschen Ortswechseln dank seines Schwanzes die Balance hält. Wer wünscht sich das nicht fürs eigene Leben: die Fähigkeit, aus sich selbst heraus in Balance bleiben? Vielleicht ist es aber auch die Sammelleidenschaft, die etliche von Ihnen mit dem flauschigen Nager verbindet. Außerdem vermittelt der dicht behaarte Sohlengänger eine tröstliche simplify-Botschaft: Fände er seine vielen versteckten Nussvorräte wirklich alle wieder, würden weit weniger neue Nussbäume wachsen.

Platz 4: Der Bär

simplify_baer

Ihn wählten 8 % unserer Leser. Das Wappentier des Zeitplanungsgurus Lothar Seiwert („Die Bären-Strategie: In der Ruhe liegt die Kraft“, 2009) steht für Beständigkeit und eine Ruhe, die aus großer innerer Kraft kommt. Die Tierfamilie der Bären ist sehr flexibel: Bären leben in höchst unterschiedlichen Lebensräumen, von Polarregionen bis hin zu tropischen Regenwäldern, und sind in Sachen Nahrungsaufnahme überwiegend Allesfresser. Das Wort „Bär“ kommt wahrscheinlich vom altgermanischen „Wer“, das „Mann“ bedeutet, und spielt auf die Fähigkeit des Bären an, auf 2 Beinen zu stehen. simplify-Botschaft: Vielleicht steckt ja nicht nur sprachlich noch mehr Bärenpower in Ihnen, als Sie ahnen! Bären kommen normalerweise eher langsam und gemächlich daher, können aber bei Bedarf bis zu 50 km/h schnell laufen. Gerade in Krisenzeiten wichtig: Zeigen Sie, was Sie drauf haben!

Platz 3: Der Elefant

simplify_elefant.gif

Der Dickhäuter liegt mit 9 % der Stimmen knapp vor Meister Petz. Hier imponierte neben dem guten Gedächtnis und der klugen, besonnenen Art vor allem die schiere Größe: Gegenüber den riesigen Problemen kommen sich manche Menschen recht winzig vor. Als Maskottchen der Vereinfachung ist da ein großes und zugleich sensibles Tier ideal. Allround einsetzbar ist sein Rüssel: Er dient als langer Arm und Greifhand beim Fressen, als Pumpe beim Trinken, als Schnorchel beim Baden, als Tast- und Riechinstrument und bei Bedarf auch als Waffe. simplify-Botschaft: Machen Sie die simplify-Prinzipien zu Ihrem Allround-Werkzeug, das Sie in all Ihren Lebensbereichen einsetzen.

Platz 2: Der Hund

simplify_hund

Beschrieben als liebevoller, treuer und energiegeladener Partner sammelte der treue Freund des Menschen 10 % der Stimmen ein. Zu beneiden ist er wegen seiner gute Spürnase – sein Riechvermögen ist 1 Million Mal besser als das Unsrige – , die auch für seinen hervorragenden Orientierungssinn mitverantwortlich ist. Eine Leserin beschrieb ihn als Lebewesen, das zwischen wichtig und unwichtig unterscheiden kann: Phasen voller rasanter Aktivität und ausgiebiges entspanntes Herumliegen wechseln sich ab. simplify-Botschaft: Lernen Sie von Ihrem inneren Hund! Machen Sie Pausen, und genießen Sie sie auch! Erholen Sie sich nach jeder vollbrachten Aufgabe, und freuen Sie sich über das, was Sie geschafft haben.

Platz 1: Die Katze

simplify_katze

Mit über 22 % ist sie die klare Siegerin. Katzen, so gaben mehrere Leserinnen und Leser an, konzentrieren sich aufs Wesentliche, sind eigenständig und beherrschen die Kunst, das Leben zu genießen. Entgegen einem weit verbreiteten Vorurteil bedeutet das jedoch nicht, dass sie von Natur aus Einzelgänger sind, vielmehr genießen sie soziale Kontakte mit Artgenossen, anderen Haustieren und Menschen. Der Siegerplatz unserer Umfrage spiegelt übrigens die deutschen Haustierverhältnisse wider: Mit fast 8 Millionen ist die Katze das am häufigsten vorkommende Haustier. simplify-Botschaft: Vertrauen Sie darauf, dass eine wunderbare Katzeneigenschaft auch in Ihnen steckt: Auch wenn Sie einmal scheitern oder fallen – Sie fallen immer wieder auf Ihre Füße.

Autorin: Dr. Ruth Drost-Hüttl


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!