13.07.2013

Lebensmittel, die verführen

Viele kennen es: Obwohl der Hosenbund immer mehr kneift, das Treppensteigen deutlich schwerer „als früher“ fällt und Kreativität beim Schuhe zubinden gefragt ist, weil beim Bücken der Bauch im Weg ist, wird nicht aufgehört: Gerne...


12.07.2013

Erntehelferinnen

„Möchtest du noch Kirschen haben?“, fragte mich neulich meine Nachbarin. „Ja, gerne“, freute ich mich. „Du kannst noch viel mehr haben und dir pflücken“, zeigte mir, dass sie davon genügend hat. „Ach danke“, wiegelte ich ab, „ich...


11.07.2013

Und plötzlich ist alles anders

Stellt euch vor, ihr seht euch seit der Kindheit mit irgendwelchen Ängsten konfrontiert. Euer ganzes Leben richtet ihr danach aus: Berufswahl, Familienplanung, Reiseplanung, Lebensumgebung etc. Dann sucht ihr nach einem...


10.07.2013

Aufräumen mit Erdbeeren

Am Wochenende hatte ich sturmfreie Bude. Diese Gelegenheit wurde von mir sehnsüchtig erwartet, denn ich wollte endlich mal wieder irgendwo aufräumen und Ordnung schaffen. Durch mein Umzug ist vieles noch nicht an seinem Platz,...


09.07.2013

Der Applaus trügt

„Trau nicht dem Applaus!“, lautet die Überschrift einer wissenschaftlichen Meldung vom Forschungsverbund Berlin e.V. Denn Klatschen ist ansteckend und es hängt manchmal mehr von den Menschen vor der Bühne, als von den...


08.07.2013

Einfach aufgeräumt: Nomaden statt Windeln

Für den heutigen Beitrag gibt es eine Vorwarnung von mir, in Form einer Bitte: Bitte steigt ab dem übernächsten Satz nicht aus diesem Text aus! Es geht ums Eingemachte, um ein klassisches Ordnungsproblem! Pharma-Hersteller Pfizer...


06.07.2013

simplify your Marmelade

Noch ist Erdbeerzeit. Bei jedem Treffen mit Freunden gibt es einen frischen Erdbeerkuchen mit Sahne. Und wo ich auch hinkomme: Es wird fleißig Marmelade eingekocht. Ich selbst hatte zu diesem Zweck diese Woche 10 Pfund Erdbeeren...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"