19.06.2013

Hat unser Hahn einen Stich?

Ob ein Gockelhahn auch nachts krähe, wollte eine Freundin von mir wissen. Sie überlege sich einen Stamm Hühner anzuschaffen, sei sich aber unsicher, was die Nachbarn davon halten. „Also unseren habe ich nachts noch nicht gehört“,...


18.06.2013

Im Umbruch

Bei mir geht es gerade überhaupt nicht simplify zu. Der Grund: Endlich ist schönes Wetter! Mit einem Mal scheint dies alles und jeden zum Leben zu erwecken. Gestern standen 3 (!) Handwerker gleichzeitig vor der Tür, um ihre...


17.06.2013

Sprich' mal in die Muschel!

In Elektrofachmärkten bin ich für gewöhnlich selten zu finden. Doch ab und zu muss auch das mal sein: Ich benötigte eine Speicherkarte. Zwei Gänge weiter blieb meine Familie bei den Telefonen stehen. Als ich meine Karte...


15.06.2013

Omas Gulasch mit Spätzle

Heute habe ich wieder eine Statistik für euch. Wichtig ist mir dabei weniger der Zahlengehalt als vielmehr die Erinnerung, die das Lesen bei euch auslöst. Es geht nämlich um die Mahlzeiten aus unserer Kindheit. Also ich weiß noch...


14.06.2013

Magisches Ausmisten

Wer das Entrümpeln so genießen kann wie ich, der weiß: Es ist einfach befreiend! Dieses Gefühl trägt gerade eine meiner Freundinnen in sich. Sie sei mal wieder am Aufräumen, teilte sie mir vor kurzem mit. Es sei erstaunlich, was...


13.06.2013

Passive Hochwasserhilfe

Überall sind derzeit Hinweise auf Spenden für die Hochwasserhilfe zu finden. Für viele Menschen, die z. B. nicht aktiv mithelfen können, ist das eine Möglichkeit, um dennoch einen Beitrag zu leisten. Naturgemäß kommt dabei die...


12.06.2013

Kräutersalz und Wassermassen

Eigentlich wollte ich einen Beitrag über Kräutersalz schreiben. Dass es so einfach ist, welches selbst herzustellen. Doch während ich mir Gedanken über einzelne Formulierungen mache, bringen...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"