26.03.2013

Sonne, wo bist du?

Meine Tochter freut sich zurzeit wöchentlich mindestens einmal außerordentlich: Wenn ihre Musiklehrerin anruft und mitteilt, dass die Musikstunde ausfallen muss. Sie...


25.03.2013

„Wir sind halt eine andere Generation!“

Smartphones im Alltag sind immer wieder ein Gesprächsthema. So auch neulich, als ich mit Bekannten zusammenstand. Eine erzählte von einer Einladung zum Grillen bei den Nachbarn. Kaum saßen sie dort beisammen, zog der Gastgeber...


24.03.2013

Ein Freund ...

Heute gebe ich euch ein Zitat mit auf den Weg, das mich sehr angesprochen hat. Ich habe es vergangene Woche – mal wieder – über


22.03.2013

Fasten mit Facebook

Es ist Fastenzeit, zumindest nach dem Christentum. Die Zeit vor Ostern oder generell im Frühjahr nehmen einige Menschen zum Anlass, ihren Körper zu entschlacken –...


21.03.2013

Putzmarathon oder frohes Aufräumen?

Heute erwarten wir Besuch. Und da wir gerade umgezogen sind, sind unsere 4 Wände zurzeit alles andere als besuchergerecht. Deshalb flitze ich schon seit gestern durch das Haus, entrümple hier und räume da – alles für unsere...


20.03.2013

15 Minuten kulturelle Lebensfreude

Die Freude am Leben ist immer wieder ein simplify-Thema. So kam es auch, dass ich dazu recherchierte – auf youtube. Und wie das so ist auf diesem Video-Portal, bekomme ich an der Seite noch weitere Videos vorgeschlagen, die etwas...


19.03.2013

Trennung in Sicht - oder auch nicht

Es unterhalten sich drei Männer. Sagt der eine: „Jetzt sind meine Frau und ich schon 17 Jahre verheiratet! Wer hätte das gedacht!“ Der zweite: „Ja, ich hätte es mir auch nicht vorstellen können! Seit wir 16 sind, sind wir...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"