11.02.2013

simplify mitgemacht: Junk-Food-Strichliste führen

Eigentlich hatte ich in dieser Woche damit gerechnet, ähnlich wie eine unserer Facebook-Fans, dass meine Strichliste für jedes unnütze Lebensmittel am Ende eine schwarze Liste wird. Wurde sie aber nicht. Im Durchschnitt kam ich...


09.02.2013

Was das rote Herz mit der Liebe zu tun hat

Je nach Region befinden sich die Menschen derzeit im Karnevalsendspurt oder in Vorfreude auf Valentinstag oder in keinem dieser Zustände. Doch zu Beobachtern werden wir alle. Ob es die Nachbarin ist, die wir mit Teufelshörnern...


08.02.2013

Einfach genial! Wetteifern mit den großen Denkern

Zurzeit erscheint es mir, als würde ich keinen Umzug vorbereiten, sondern eine Altbausanierung durchführen. Dagegen ist das Umziehen selbst ein Klacks – in den neuen 4 Wänden erwarten mich fast täglich neue Überraschungen. Und...


07.02.2013

Danke fürs Neinsagen!

Während ich hier sitze und versuche zu arbeiten, flucht nebenan ein Handwerker in meinem Badezimmer. Er hat die Aufgabe, den 80-Liter-Wasserboiler zu warten. Ständig tauchen dabei irgendwelche Probleme auf, was ich lautstark...


06.02.2013

Voraus in die Zukunft: Technik, die massiert und rudert

Dunja in 30 Jahren: Es ist morgens, 11 Uhr, in Deutschland. Ich habe gerade 2 Stunden an meinem neuen Historienroman geschrieben, als sich vorne unter meinen Füßen ein Brett aufklappt und mein Bürostuhl leicht nach hinten kippt....


05.02.2013

simplify zum Mitmachen: Junk-Food-Strichliste führen

Mittlerweile arbeite ich schon seit vielen Jahren freiberuflich. Anfangs hörte ich von Freunden und Kollegen oft: „Das könnte ich nicht! Mich selbst disziplinieren und ganz ohne andere Menschen arbeiten!“ Ich antwortete meist:...


04.02.2013

simplify mitgemacht: 10 Minuten früher

Als ich die letzte Mitmach-Aufgabe stellte, hatte ich mir vorgenommen: Ich will mit meiner Tochter täglich 10 Minuten früher als sonst im Kindergarten sein. Das heißt, 10 Minuten vor dem letztmöglichen Bringtermin. Außerdem...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"