18.01.2013

Freiraum wirkt Wunder!

Diese Woche habe ich eine Erfahrung gemacht, wie ich sie davor schon mindestens zweimal erlebt habe. Es geht um unseren Weihnachtsbaum beziehungsweise den Platz, an dem er bis vor kurzem noch stand. Dieser ist jetzt frei. Ein...


17.01.2013

Faszination U-Bahn

Am Wochenende brachte mein Radiosender einen Bericht über die Londoner U-Bahn. Denn am 10. Januar vor 150 Jahren fand die Jungfernfahrt auf der ersten 6,5 Kilometer langen Strecke statt. U-Bahnen finde ich schon immer spannend....


16.01.2013

Satirische Seiten

Das Internet macht vieles einfacher. Wenn ich mir in punkto Rechtschreibung nicht sicher bin, gehe ich auf die Duden-Homepage und erhalte dort...


15.01.2013

simplify zum Mitmachen: 1 Tüte Gerümpel

Als ein Bekannter neulich bei uns zur Tür hereinkam und sein Blick auf meinen Schreibtisch fiel, sagte er: „Oh, du hast ja einen großen Schreibtisch!“ Er meinte das ironisch. Ich finde es prima, dass mein Arbeitsplatz so klein...


14.01.2013

Wir haben es in der Hand

Ob es am Alter liegt, dass ich über Sinnsprüche oft länger nachdenke als über ellenlange Texte? Doch wenn ich zurückdenke, fällt mir ein, dass ich schon vor 20 Jahren den „Spruch des Tages“ aus der Tageszeitung ausgeschnitten und...


12.01.2013

Es gibt etwas umsonst!

Heute gibt es einen Kurztipp von mir für alle Adobe-Fans oder solche, die es werden wollen: Adobe bietet seine Creative Suite 2 kostenlos zum Download an – auch die Einzelkomponenten, wie z. B. Adobe Photoshop, Acrobat Pro oder...


11.01.2013

Geld sparen? Wer den Cent ehrt ...

Erinnert ihr euch noch an meine Finanz-Serie, die ich vor zwei Jahren begann? Ich legte verschiedene Geldtöpfe fest, zahlte nur noch bar und zuvor hatte ich monatelang ein Haushaltsbuch geführt – es begann mit dem Beitrag


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"