30.01.2013

Fundstück der Woche: Es ist lieber voll als leer und "nur" aus Plastik

Gibt es in eurem Leben einen Gebrauchsgegenstand, der euch schon seit vielen Jahren treu begleitet? Einen, den ihr schon gar nicht mehr bemerkt oder schätzt? Ich habe kürzlich beim Wäschewaschen einen solchen Gegenstand entdeckt,...


29.01.2013

simplify zum Mitmachen: 10 Minuten früher

Wie es der Zufall so wollte, las ich am Wochenende die neue Ausgabe von simplify your life. In „Tikis Welt“ fragt sich Küstenmacher: „Muss man messen?“ und macht sich unter anderem Gedanken über das Messen der Zeit. Denn...


28.01.2013

simplify mitgemacht: 50 Euro in bar

Alles in bar zu bezahlen: Diese Aufgabe ist mir selbst unwahrscheinlich schwer gefallen. Es fing gleich am Dienstag an. Ich wollte eben mal schnell noch eine Zutat fürs Mittagessen besorgen – und merkte dann beim Betreten des...


26.01.2013

simplify Partnersuche mit dem Eigenduftparfüm

Wenn wir Menschen fähig sind, schlimmen Krankheitserregern oder anderen Umwelteinflüssen die Stirn zu bieten, sichert das unsere Existenz. Deshalb suchen wir uns unsere Partner nach dem Körpergeruch aus: Ist dieser angenehm, ist...


25.01.2013

Sauberkeit à la Putz und Protz

Wann war ich eigentlich das letzte Mal im Kino? Ich kann es gar nicht sagen. Es muss schon lange her sein. Doch bald werde ich gehen und meinen ersten 3D-Film anschauen: Ritter Rost. Das Kindermusical mit dem schwachen,...


24.01.2013

Facebook macht neidisch - und nun?

Impressionen aus fernen Ländern, Urlaubstagebücher, Party mit Freunden, geliebte Haustiere, neue Projekte, Shops oder selbst gedrehte Videos, die es sich lohnt anzuschauen: All das und viel mehr ist bei Facebook tagesaktuell...


23.01.2013

Fundstück: Der fotografierende Handwerker

Für viele Menschen ist das Smartphone ein Gerät, das den Alltag enorm vereinfacht: Zahlreiche Apps unterstützen beim Einkaufen, Orientieren und Leben. Wir sind überall erreichbar, können selbst E-Mails empfangen und schreiben, im...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"