01.01.2013

Wer bist du? Ein anderer oder du selbst?

„Nur du selbst zu sein in einer Welt, die immer - Tag und Nacht - ihr bestes versucht, dich zu jemand anderem zu machen, ist die härteste Schlacht, die ein Mensch kämpfen kann: höre nie auf zu kämpfen.“ Dieses Zitat des...


31.12.2012

Was ich allen wünsche

Die Silvesternacht, die Nacht der Wünsche, Ziele und Vorhaben. Erinnert ihr euch noch, mit welchen Wünschen ihr 2012 ins neue Jahr gestartet seid? Und was ist davon in Erfüllung gegangen? Bei mir hat sich der Wunsch nach einem...


24.12.2012

Kleiner Stern - ganz groß

Wie im vergangenen Jahr gibt es auch 2012 wieder ein Weihnachtsgedicht, das ich für euch ausgewählt habe. Es stammt von einem Autor, den ich persönlich kenne und sehr schätze. Damit verabschiede ich mich erst einmal in meinen...


22.12.2012

Weihnachtsallerlei

Heute weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Es gibt noch so viel über Weihnachten zu schreiben! Zum Beispiel über den Weihnachtsbaum. Wir haben unseren am Anfang dieser Woche schon gekauft, aufgestellt und geschmückt. Die...


21.12.2012

Vermutlich ist jetzt eh alles zu spät, ...

... aber diese Erfindung will ich euch nicht vorenthalten! Die Sache mit den Socken haben wir hier bereits mehrfach angesprochen: Socken verschwinden, tauchen wieder auf, nehmen unterschiedliche Farben an, kriegen Löcher, leiern...


20.12.2012

Zwei neue Optionen, Heiligabend und der Weltuntergang

Es ist noch nicht Freitag, der 21. Dezember. Und ich habe meine Umzugspläne schon wieder über Bord geworfen. Denn inzwischen bin ich um einige Informationen reicher. Zunächst hatte ich Besuch von besagtem...


19.12.2012

Hilfe annehmen will gelernt sein ...

Aktuell beschäftigen mich viele Fragen, die vor allem mit einem Thema zu tun haben: dem bevorstehenden Umzug. Beim letzten Mal hatten mir wenige Freunde ihre Hilfe angeboten (ich hatte zu der Zeit kaum enge Freundschaften). Weil...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"