10.08.2012

Freiheit für die Fläche!

Freie Ablageflächen sind sehr verführerisch: Wenn man sich nicht diszipliniert, landen sehr schnell alle möglichen Sachen darauf. Mein ehemaliger Chef läutete in seinem Unternehmen irgendwann die Ära der freien Schrankoberflächen...


08.08.2012

Was (m)ein Auto alles kann!

Auf der Hochzeit am Wochenende kamen wir auch auf Autos zu sprechen, denn einer der Gäste hatte gerade zwei Tage vorher ein neues bekommen. „Das ist der Wahnsinn!“, sagte er. „Das Auto macht fast alles alleine! Nur fahren muss...


07.08.2012

Daran können wir nun wirklich nichts ändern!

Meine erste Lektion zum Wetter erhielt ich im Sportunterricht auf dem Gymnasium. Unsere Lehrerin war eine sehr resolute Frau. Und von ihr hörte ich zum ersten Mal den Satz: „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte...


06.08.2012

Die Hochzeitsschuhe

Es gibt nicht nur eckige Tassen. Es gibt auch andere ganz alltägliche Dinge, die nur scheinbar ihren Zweck erfüllen oder eben doch einen anderen haben als man gemeinhin annimmt. Ich rede von Schuhen. Genauer gesagt von Pumps und...


04.08.2012

Das Balkon- und Seifen-Projekt

Wie heißt doch gleich der ultimative simplify-Tipp? Lieber jeden Tag einen kleinen abgegrenzten Bereich aufräumen, anstatt das große Ordnungmachen ständig vor sich her zu schieben. Ganz in diesem Sinne habe ich mich diese Woche...


03.08.2012

Das zweite Leben

Vor einiger Zeit kam ich einmal bei einer Feier mit einem fremden Mann ins Gespräch. Wir tauschten uns darüber aus, welche Einstellung wir zum Leben haben. Ich erzählte ihm von simplify, von Gewaltfreier Kommunikation und von...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"