25.07.2012

Für Putzmuffel, Faulpelze und Entdecker

Für manche Dinge braucht man 40 Jahre, um sie zu begreifen. Das stellten wir vor wenigen Tagen in einer Frauenrunde fest. Ich fragte die anderen, ob sie einen simplify-Tipp parat hätten. Eine Bekannte sagte: „Erst die Scheiben...


24.07.2012

"Freut euch des Lebens ..."

Angeblich feiert die Welt heute den internationalen Tag der Freude, behauptet das „Happiness Institut“ von Coca-Cola. Ich habe darüber nichts finden können, aber nun gut. Der Impuls ist da, darum will ich die 10 erfolgreichsten...


23.07.2012

Bio oder nicht bio: Was ist besser?

Einkaufsverhalten, Verbrauchertäuschung, (Bio-)Lebensmittel: Immer wieder diskutieren wir hier darüber, vor allem im Forum. Der...


21.07.2012

Hier sehe ich schwarz!

Mein Wasserkocher hat seinen Dienst quittiert. Nun wartet er darauf, zur Annahmestelle für Elektro-Müll gebracht zu werden. Wie ich ihn da so stehen sehe, frage ich mich, warum ein Wasserkocher ausgerechnet die Farbe schwarz...


20.07.2012

Klamotten-Tausch statt Kaufrausch

„Gut siehst du aus!“, begrüßte mich vor ein paar Tagen meine Freundin. Ich räumte gerade etwas im Auto herum und war nicht ganz bei der Sache. „Wieso sehe ich heute gut aus?“, fragte ich mich. Ich trug Jeans, darüber ein normales...


19.07.2012

Die Liebe hat 5 Sprachen – Woche 3: Lob und Anerkennung

Endlich ist sie da: die erste


18.07.2012

Endlich erkannt: Es gibt mehr Ferien als Urlaubstage!

Die ganzen zurückliegenden Jahre fühlte ich mich unverstanden: Ich konnte es mir nur schwer vorstellen, wie eine Familie mit zwei Berufstätigen und Kindern mit den vielen Schulferientagen zurecht kommt. Nun jongliere ich selbst...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"