09.07.2012

Wo ist denn nun schon wieder ...!?

Es ist schon lustig: Jetzt helfen mir meine eigenen Blog-Beiträge schon, mich in meinen 4 Wänden zurechtzufinden! Einer Freundin fiel neulich das iPhone vom Schrank. Das Display hatte gewaltige Sprünge, aber es funktionierte...


07.07.2012

Ritter Rost und altes Gerümpel

Diese Woche hing ein Zettel bei uns im Kindergarten: Nachdem alle gemeinsam den „Ritter Rost“ in einem Theaterspiel besucht haben, darf nun jedes Kind seinen eigenen Ritter Rost bauen. Dazu werden Dosen, Schrauben, Nägel,...


06.07.2012

Smartphones statt Feuerzeuge

Es ist schon viele Jahre her, da fuhr ein Freund von mir mit seinem Vater in Urlaub. Ziel war Fernost. Als sie wieder zurück waren und wir uns trafen, blühte mir eine umfangreiche Bilder- und Videomaterial-Schau. Wenn der Vater...


05.07.2012

Die Liebe hat 5 Sprachen - Woche 1: Muttersprache, Fremdsprache und der Liebestank

Wilfried habe ich bereits vorgestellt. Er ist um die 60 Jahre alt und Single. Als ich ihn in einem Seminar kennenlernte, lag ihm gerade sehr viel daran, wieder eine Partnerin zu finden. Einen Menschen, dem er vertrauen kann....


04.07.2012

Briefe per Hand geschrieben? Das gibt's noch!

Als ich gestern Morgen für 5 Minuten einmal nichts zu tun hatte, griff ich zur aktuellen Ausgabe von simplify your life. Bevor ich ein Heft ganz lese, blättere ich es meist einmal durch und schaue, was mich zuerst anspringt und...


03.07.2012

Wunsch oder Irr-Wunsch? Es bleibt spannend!

In den zurückliegenden Tagen hatte ich einige Begegnungen mit fremden Menschen und alten Bekannten. In den Gesprächen drängte sich jedes Mal ein Thema besonders auf: das Wünschen. So erlangte ich die Erkenntnis, dass es wirklich...


02.07.2012

Der alte Lappen - oder: Was Beziehungen schadet

Am vergangenen Montag schrieb ich von alten Schuhen, die einfach entsorgt werden sollten. Heute habe ich eine ähnliche Geschichte zu erzählen. Sie stammt von Wilfried. Das ist ein guter Bekannter von mir, mit dem ich mich am...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"