14.06.2012

Geschichten aus dem Leben - Woche 7: Die Weisheit der Intuition

Gegen Regeln habe ich mich Zeit meines Lebens immer etwas gesträubt. Nicht etwa gegen Verkehrsregeln oder die Schulordnung. Nein, es ging eher um selbst auferlegte Regeln oder Vorschriften für Abläufe, für die ich glaubte keine...


13.06.2012

Wir ziehen immer etwas an

Meine Supermarkt-Geschichte von vorgestern zog Kreise. Denn abends saß ich in einer Runde mit sechs Leuten am Tisch und erzählte davon. Wir befanden uns gerade in der Pause einer Auto-Tipi-Ausbildung, in der die Teilnehmerinnen...


12.06.2012

Dampf ablassen

Gestern im Supermarkt: Die Kassiererin hat eine Auseinandersetzung mit einem Kunden vor mir. Er hat im Wochenmagazin des Marktes ein Angebot entdeckt und fordert das nun ein. Die Frau ist sichtlich genervt. Zur EM laufen alle...


11.06.2012

Glück 2000 vs. Glück 2012

Was bedeutet Glück für uns? Dass wir gesund sind? Eine harmonische Beziehung führen? Geld haben? Die Apotheken Umschau hat dazu eine Umfrage in Auftrag gegeben und die Ergebnisse verglichen mit denen aus dem Jahr 2000. Ich bin...


09.06.2012

Woran erkennt man eine gute Malerin?

Bei diesem wechselhaften Wetter entschied ich mich diese Woche, eine große Wand meines Wohnzimmers farbig zu streichen. Und ich bin mal wieder zu der Erkenntnis gekommen, dass die Vorarbeit bald mehr Zeit einnimmt, als das...


08.06.2012

Blasentee - das neue Kultgetränk

Bubble Tea scheint das neue Trendgetränk zu werden (zu sein?). Ständig lese ich darüber: Warnungen, Bedenken, schlimme Szenarios. Wenn alle Welt diesen tollen Bubble Tea kennt: Warum ist er mir noch nie begegnet? Vermutlich liege...


07.06.2012

Geschichten aus dem Leben - Woche 6: So Gott will

Meine Tochter ist in einem Alter, in dem sie viele Fragen stellt. Nicht nur die klassischen Fragen nach dem „Warum“, sondern auch solche, die sich nicht so ohne weiteres beantworten lassen: „Mama, stirbst du auch nicht?“ oder...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"