16.11.2015

Ich mag diese Tage nicht

Es ist ein Montag nach einem Terroranschlag. Ich mag diese Tage nicht. Weder die Tage, an denen etwas Schlimmes passiert auf der Welt, noch die Tage, an denen ich als Bloggerin nicht einfach so „Business as usual“ machen kann....


13.11.2015

Überraschung: So bestimmt „Zen“ unseren Alltag

Ein eher dummer Zufall wollte es, dass ich heute über „Zen“ schreibe. Oder sagen wir besser: Ich gebe euch einen kleinen Eindruck, in welchen deutschen Alltagswörtern die Silbe „zen“ versteckt ist. Dazu will ich unseren simplify...


11.11.2015

Werdet zum Selbstkümmerer - es lohnt sich!

Bad putzen mit Bitter Lemon – das war am Montag. Heute geht es mir im Kern wieder um dasselbe: Darum, dass wir uns wohlwollend um uns selbst kümmern. Ich hab’s an diesem Tag jedenfalls getan, und es tat nach einem Wochenende...


09.11.2015

Womit ihr euer Bad niemals putzen solltet ...

Drei Liter Flüssigkeit soll ich jeden Tag trinken. Ich habe es gerade ausgerechnet. Wie ich das schaffen soll, ist mir ein Rätsel. Doch ich versuche mal, mich in diese Richtung zu entwickeln. Grund für meine Berechnungen ist ein...


04.11.2015

Wenn Roboter eine (unbeliebte Haus-)Arbeit tun ...

Vor einiger Zeit stand ich in einem Vorgarten und wartete auf jemanden. In den Augenwinkeln nahm ich eine Bewegung auf dem Nachbargrundstück wahr. Der Hund des Nachbarn konnte es nicht sein. Der bewegt sich anders. Ein Mensch...


02.11.2015

Immer nur eine Sache machen - vor allem beim Autofahren!

„Finger weg vom Handy!“, lautet die Kampagne des Bundsverkehrsministeriums und anderen Partnern, die heute startete. Durch die Ablenkung kommt es zu vielen vermeidbaren Unfällen und das Risiko steigt drastisch, vor allem beim...


30.10.2015

Kopf- oder Bauchmensch? Warum es entweder oder nicht gibt

Wenn ich für euch eine Schublade öffnen dürfte: Wäre es die des Kopfmenschen oder die des Bauchmenschen? Oder soll ich beide für euch aufziehen? Also ich habe mich immer eher für einen Bauchmenschen gehalten. Beim Kochen halte...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"