24.02.2012

Der Schlüsselroman

Gestern stellte ich in simplify aktuell einen Ordnungshelfer vor, den ein paar Produkt-Re-Designer in St. Pauli (www.lockengeloet.com) „erfunden“...


23.02.2012

Von den Eltern, die auszogen, um das Erziehen zu lernen – Woche 8: Was Kinder brauchen

Unsere Eltern, die auszogen, um das Erziehen zu lernen, hatten bereits sieben Stationen hinter sich, als sie von einem weisen Mann aus einem fernen Lande hörten. Er hatte schon viele Jahrzehnte seines Lebens Gelegenheit gehabt,...


22.02.2012

Hey, du alte Socke!

Was kann man eigentlich mit einer alten Socke so alles machen? Die vielen Einsatzmöglichkeiten wurden mir dieses Jahr beim Fasching erst richtig gewahr: grüne alte Socken eignen sich als Schuhüberzieher für Echsen, blau-graue für...


21.02.2012

Für physikalisch interessierte Eltern ...

Am Sonntag stieg ich zur Burg Landeck in der Pfalz hinauf. Die Anlage war geschlossen, weshalb sich viele Menschen erst einmal vor der „Herzlich willkommen“-Tafel versammelten. So auch ich. Die Tafel beinhaltet einige wichtige...


19.02.2012

Achtung! Dieser Beitrag verdirbt möglicherweise den Start in die Woche!

Heute morgen las ich die Nachrichten auf tagesschau.de. Der Fall Wulff begleitet mich schon das ganze Wochenende. Die anderen Meldungen überfliege ich. Ganz unten sehe ich dann die Meldung „


18.02.2012

Ungewolltes Gehirntraining

Manchmal bin ich stolz: Wenn mich jemand nach meiner Handy-Nummer fragt, weiß ich sie auswendig. Meine Telefonnummer von vor 10 Jahren habe ich heute noch genauso im Kopf wie die aktuelle. Neulich überraschte ich sogar mich...


17.02.2012

Wenn jeder von uns ein Künstler wäre

Ob Bildhauer, Maler oder Schauspieler - Künstler sind wesentlich glücklicher mit ihrer Arbeit als Menschen, die in anderen Berufen arbeiten. Das zeigt eine Studie auf der Basis von Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP)....


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"