11.11.2011

Tausche Intelligenz gegen größeren Busen

Kaum eine Woche ist es her, dass ich in den Genuss kam, eine Männerzeitschrift zu lesen. Und nun das: Die Frauenzeitschrift Petra gibt die Ergebnisse einer von...


10.11.2011

Sorry, mir kam etwas dazwischen ... - Tipi-Woche 4

Die Post klingelte gestern Morgen bei mir. Sie brachte das Buch


09.11.2011

Bin ich zu unflexibel für diese Welt?

Stillstand hat die Qualität eines Rückschritts, so ähnlich formulierte es eine Kundin bei unserem letzten Telefonat. Sie hat mich beauftragt, einen Text über ihren Laden zu verfassen. „Bei uns verändert sich dauernd etwas. Damit...


08.11.2011

Frauen unterwegs

Dem Navigationsgerät stehe ich ja gespalten gegenüber: Zum einen möchte ich gerne meinen Orientierungssinn pflegen, zum anderen ist es doch zugegebenermaßen sehr hilfreich. Erst am Wochenende waren eine Freundin und ich zu zweit...


07.11.2011

Schon wieder Sex!

Fast jeder Deutsche bekommt von seinen Nachbarn etwas auf die Ohren, schreibt das Immobilienportal ImmobilienScout24 und beruft sich dabei auf eine aktuelle Umfrage. „Bohren und Hämmern, dröhnende Bässe oder Kindergeschrei - es...


05.11.2011

Einladung zum Brust-Workout

Meine Tante Ursula war in Urlaub. Auf den Kanaren. Als wir sie gestern besuchten, erfreute sie meine Tochter mit einer Zuckerstange. Und für mich, sagte sie, habe sie etwas ganz Tolles mitgebracht. Sie finde es nur gerade nicht....


04.11.2011

Fundstück: Klopapier mit Mehrwert

Vorgestern war ich bei einer Freundin und musste irgendwann das stille Örtchen aufsuchen. Auf den ersten Blick fiel mir schon das vollgekritzelte Toilettenpapier auf: Neben dem Markenaufdruck stand da noch allerlei Text auf den...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"