07.09.2011

Willkommen in der Wegwerfgesellschaft

Gestern Abend zappte ich mich zum Ende der Nachrichtenzeit kurz durchs Programm und blieb beim Sender Sat1 hängen. Leider habe ich nur ein paar Fetzen mitbekommen, aber die reichen mir: Pro Kopf werfen wir 400,- Euro im Jahr an...


06.09.2011

Gerollt und nicht gefaltet

Ausmisten lautet seit gestern die Devise. Damit habe ich auch gleich nach dem Verfassen des Montag-Beitrags begonnen: Ich habe mein Bett umgestellt und dabei alles, was am Boden lagerte, in eine andere Ecke geschoben. Dabei...


05.09.2011

Ja, ich habe ein Zeitproblem

Zwei Wochen war ich nun nicht zu Hause. Alles in allem war es schön, mal aus dem Alltagstrott herauszukommen. Umso schwieriger ist der Einstieg. Ich borge mir einfach einen von Ellens Lieblingssprüchen dazu: „Ich bin unzufrieden...


03.09.2011

Na bitte, es geht doch!

Nur kurze Zeit nach dem Verfassen meines Donnerstag-Blogs überschlagen sich die Meldungen (oder ich habe es vorher nicht geschafft, sie zu lesen). Für alle, die beim Energiesparen mitmachen wollen, hier eine Essenz:

  • Das...


02.09.2011

Heute erleben wir ein Abenteuer!

Diese Woche erfüllte ich mir einen lang gehegten Traum: Ich besuchte ein Freilichtmuseum in der Region, in der ich aufgewachsen bin. Es muss schon fast 20 Jahre her sein, dass ich dort war. Ich liebe Freilichtmuseen, wollte also...


01.09.2011

Zum Sparen gezwungen - adé Glühbirne - Woche 18

Heute ist der 1. September. Die „leuchtende Kleinheizung“ (= 60 Watt-Glühbirne) verschwindet vom Markt. Energiesparlampen gelten als preiswertere Alternative. Aber wer mag die schon? Wenn ich im Dunkeln eine Energiesparlampe...


31.08.2011

Mann, ist das ordentlich!

Gestern war ich bei meiner Freundin Corinna zu Besuch. Ich kenne sie schon von klein auf. Corinna ist simplify in Person, zumindest in vielen Bereichen: Sie hat zwei Kinder, den Haushalt voll im Griff und sie teilt sich...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"