21.06.2011

Die Lösung kann so einfach sein

Manchmal steht man ja vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Womöglich hat man schon tagelang darüber gegrübelt und alle Alternativen im Kopf durchgespielt. Aber man dreht sich nur im Kreis, bis ... ... irgendjemand daherkommt und...


20.06.2011

Manche Beamte haben es schwer

Mein Kumpel Stefan hat mir geschrieben. Stefan ist Beamter. Seit Monaten höre ich, wie unglücklich er in seinem Job ist. Jeden Morgen dasselbe, keine Aussicht auf Veränderung. Ich sehe in ihm so viel Potenzial, dass mich sein...


18.06.2011

Nicht jammern, sondern machen

Viele Jahre ist es her, da saß ich im Zug gemeinsam mit einem Lehrer im Abteil. Wir kamen ins Gespräch und irgendwann musste es dann kommen: Ich machte die typische Lehrer-Bemerkung – viel Ferien, viel Freizeit – und bekam prompt...


17.06.2011

Dirkules und der Präsentismus

Bei mir gehen täglich diverse Pressemeldungen ein, darunter die Tage auch folgende: „Deutsche Volkswirtschaft verliert mit 225 Mrd. Euro jährlich rund ein Zehntel des BIP durch kranke Arbeitnehmer. Präsentismus verursacht doppelt...


16.06.2011

Wenn der kleine Kaufrausch kommt – Woche 7

Viele Menschen kaufen regelmäßig Dinge, die sie gar nicht brauchen, am häufigsten werden sie bei Bekleidung schwach, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von "www.apotheken-umschau.de". Wie wahr! Ich befinde...


15.06.2011

„Achtung!“ Ihr Navi weiß nicht mehr weiter …

Ich erinnere mich noch gut an die Meldung, dass ein Autofahrer so sehr seinem Navi vertraut haben soll, dass er mit dem Wagen in einen See fuhr. „Mir kann das nicht passieren“, dachte ich damals. Und erst neulich schrieb ich...


14.06.2011

Wenn achte eine Reise tun

Als ich neulich in den Archiven von simplify your life stöberte, stieß ich auf einen Beitrag mit dem Titel „Die 7 größten Fehler im Familienurlaub“. Fehler Nr. 4 lautet: Du machst das schon....


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"