19.05.2011

Wie komme ich mit meinem Geld aus? - Woche 3

Das ist nicht nur die Frage, in der es in Hedwig Kellners Buch geht, nach dem ich mein Geld neu sortiert habe. Das ist auch ganz konkret die Frage bei meinem schon zwei Wochen alten Geldmanagement. Eigentlich fühle ich mich immer...


18.05.2011

Salat im Schleudergang

Seit ich mehr Zeit auf dem Fahrrad verbringe, nehme ich die Umwelt viel bewusster wahr. Das hat etwas! Ich sehe in unserer Gegend nicht nur bei der Spargelernte zu, sondern auch die Möhren und den Salat sprießen. Und den grünen...


17.05.2011

An Bodenhaftung gewinnen

In den vergangenen Tagen hatte ich eine Entscheidung zu treffen, die viel in mir auslöste: In meinem Kopf sausen die Gedanken umher, sie zu strukturieren gelingt mir nicht. Mir fehlt irgendwie die Bodenhaftung. Da erinnere ich...


16.05.2011

simplify Schlaftipps aus den USA

Vergangene Woche bin ich auf einen Bericht gestoßen, der durch die Medien ging: Schlafforscher der Uni Pittsburgh haben in einer Studie* herausgefunden, das 4 ganz einfache Regeln ausreichen, um Schlafstörungen zu...


14.05.2011

Stechmücken-Alarm

Seit Wochen schönes Wetter, angenehme Temperaturen - das fördert die Population von Insekten, die uns Menschen nicht so lieb sind: Stechmücken oder andere Insekten, die Juckreiz, Schmerzen und Schwellungen bei uns hervorrufen...


13.05.2011

Neulich im Sozialkaufhaus

Heute habe ich eine wundervolle und schöne Geschichte für Sie. Erlebt hat sie meine Freundin Alexa. Sie und ihr Mann hatten vergangene Woche endlich einmal Zeit, den Keller aufzuräumen und auszumisten. Als ich sie fragte: „Und,...


12.05.2011

Hoppla, das muss ich ja auch noch bezahlen! - Woche 2

Den Donnerstag habe ich zu meinem Finanztag erkoren. Deshalb erfahren Sie hier auch jede Woche, wie es mir mit meinem neuen Geldmanagement so ergeht. Heute will ich Ihnen erstmal in Kürze erläutern, was ich mit meinem...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"