07.04.2016

Die Null-Mail-Diät

Da war sie wieder und holte mich ein. Die Botschaft, die ich schon so oft gehört und gelesen hatte. Sie drängte sich mir inmitten meines Hörbuches „Die 4-Stunden-Woche“ von Timothy Ferriss auf: Checke deine Mails nur zweimal am...


05.04.2016

Und was hörlest ihr so?

Wenn einer auf Reisen geht, hat er mindestens ein Buch im Gepäck. So ist das jedenfalls in meiner Familie. Ich ging nach Ostern auf Reisen. Wegen meiner Zahngeschichte war meine Familie schon vorausgefahren und ich kam mit der...


31.03.2016

Von "himmelhochjauchzend" zu "zu Tode betrübt"

Über die Osterfeiertage durfte ich erleben, wie schnell sich überschwängliche Freude in tiefe Traurigkeit verwandeln kann. Am Donnerstag war ich beim Zahnarzt, um eine mehr als eineinhalbjährige...


26.03.2016

Über den Ort, wo Krims-Krams noch erwünscht ist

Wir haben Ostern. Die Fastenzeit ist vorüber. Mein Fasten-Entlasten-Programm ist in die letzte Runde gegangen. Diese Woche hat Ordnungsfex Antje zwei Helfer vorgestellt, die ich sehr gut kenne: Die Schatztruhe und die...


22.03.2016

Wieder Kind sein: Klingt das verlockend?

Heute geht es mal ausnahmsweise gar nicht ums Ausmisten und Ordnunghalten. Denn ich möchte euch auf einen sogenannten Online-Kongress aufmerksam machen, bei dem ich mitwirke: Es ist der kostenfreie


18.03.2016

Wenn das Ausmisten nach hinten losgeht ...

Langsam frage ich mich, ob ein bisschen weniger Ausmisten nicht besser für mich gewesen wäre. Heißt es nicht: Wenn du im Außen Platz schaffst, kann Neues zu dir kommen? An meine Adresse gelangt gerade so viel Neues, dass mein...


14.03.2016

Vorbei mit der Kisten-Zauberei

Das Ausmisten und Aufräumen ist bekanntlich mein Lieblingsthema in diesen Wochen. Es ist fast so, als gäbe es nichts anderes, über das ich schreiben könnte. Ein bisschen ist es auch so. Ich sehe es...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"