30.12.2015

Impuls für 2016: Raus aus der Opfer-Rolle

Zwischen den Jahren rief ein Bekannter bei uns an und fragte uns um Rat. Man hatte ihn „übers Ohr gehauen“, und das schon zum wiederholten Male. Ich kenne die andere Person nicht, um die es geht. Ich kann also nicht beurteilen,...


28.12.2015

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten: Mut zur Veränderung!

So. Nun ist Weihnachten 2015 vorüber. Hat euch das Fest gefallen? War es so, wie ihr euch das vorgestellt habt? Ohne Krach, mit ruhigen Momenten, Zeit für euch und eure Liebsten? Oder gar ganz anders: Mit viel Tamtam, Spaß und...


23.12.2015

Die simplify-Weisheit eines Paketboten

Am Montag kam ich kurz mit unserem Paketboten ins Gespräch, als er mit einem großen Paket vor meiner Tür stand. Ich dachte an die 5 Päckchen, die ich eine halbe Stunde vorher selbst zur Post gebracht hatte, und an die Pakete, die...


21.12.2015

Wie geht es dir? Und: Wonach die Deutschen suchen

Vorbei die Zeiten, in denen wir zu Weihnachten ein umfangreiches, mehrbändiges Lexikon bekommen haben. In dem wir nur nach einzelnen Begriffen suchen konnten. Heute gibt es Suchmaschinen im Internet, die mit so ziemlich jeder...


17.12.2015

Darf man sich einmischen?

Neulich gab es in einem sozialen Netzwerk die Frage, was man tut, wenn im Restaurant am Nebentisch etwas „falsch“ läuft. Es ging um eine Situation...


15.12.2015

Erst denken, dann schenken!

Eben ist mir ein Beitrag vor die Füße gefallen, der wie gerufen kam. Seit Tagen überlege ich, wovon mein nächster Blog-Beitrag handeln soll. Inzwischen ist es schon Dienstag geworden, und alle Überlegungen wollten mir einfach...


12.12.2015

Hier gibt's Geschenke mit Gesichtern!

In unserem Freundeskreis hat es sich vor Jahren eingebürgert, Weihnachtsgrüße mit Nikolausmützen zu versenden. Das hieß konkret: Wir tauschten Bilder des Nachwuchses aus, der in irgendeiner Form weihnachtlichen „Schmuck“ an sich...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"