18.03.2015

Warum sich die Sonne verfinstert

Als ich anfing für simplify zu arbeiten, befasste ich mich mit dem Aufbau des Wissensbriefes „simplify Wissen“. Und da es damals, im Jahr 2006, schon einmal eine Sonnenfinsternis im März gab, schrieb ich darüber. Deswegen gibt es...


16.03.2015

70 auf einen Streich

Jeden Morgen, wenn ich meinen Computer hochfahre, ärgere ich mich ein wenig. Besser gesagt: Ich ärgerte mich. Dann der Grund des Ärgernisses existiert seit Freitag nicht mehr. Die Rede ist von 75 Dateien und Ordnern, die auf...


13.03.2015

Wenn kleine Gesten die Welt verändern

Wie oft tut ihr Gutes? Mir fällt das im Normalfall sehr leicht, ein zu üppig ausgefallenes Rückgeld zurückzugeben oder jemandem hinterherzulaufen, der etwas verloren hat. So war das schon immer. Lediglich den 20-Mark-Schein, den...


11.03.2015

Die Macht der Salatschleuder

Wenn man mir das vor 15 Jahren erzählt hätte, ich hätte es nicht geglaubt! Zu dieser Zeit war ich nämlich überzeugt davon, dass eine Salatschleuder völliger Unfug ist, den man gewiss nicht braucht. Doch dann hat mir meine...


09.03.2015

Skandalös oder zutiefst menschlich?

Am Freitag las ich eine Meldung darüber, dass der Sieger des Vorentscheids zum Eurovision Song Contest (ESC) kurzerhand das Zepter abgab. Andreas Kümmert verzichtet darauf, Deutschland beim ESC in Österreich zu vertreten – und...


06.03.2015

Die Erben des Gerümpels

Neulich sah ich die Vorschau zu einer Trödelsendung im Fernsehen: Fremde Menschen durchwühlen ein zugemülltes Haus, um aus dem Gerümpel irgendwie noch Geld zu machen. Weil selbiges den Erben oder dem Besitzer vorne und hinten...


04.03.2015

Achtung! Rückschlag!

„Jeder Rückschlag, den Sie aktiv überwinden, stärkt Sie“, heißt es in einem Beitrag von Tiki Küstenmacher über den Lebensplan. Diese Aussage habe ich am Wochenende mehrmals von Freunden gehört. Denn ich war an einem Punkt, an dem...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"