14.08.2014

Eine Fahrt ins Nichts

Es gab und gibt in meinem Leben einige Familien, die fahren jedes Jahr nach Dänemark in Urlaub. „Das muss ja sehr schön sein“, denke ich jedes Mal, wenn ich von diesem Reisland höre. Wenn so viele den weiten Weg nach Norden auf...


13.08.2014

Auf Sinnsuche

Robin Williams ist tot. Er war ein Schauspieler, den ich sehr geschätzt habe – und das, obwohl ich zunächst nicht viel mit ihm anfangen konnte. Zu meiner Jugend war der Film „Der Club der toten Dichter“ sehr beliebt. Ich konnte...


12.08.2014

Im Fabrikladen

Vor zwei Wochen hatte ich Zeit zu viel. Ich war fernab von zu Hause, und mein Geschäftstermin lag noch in weiter Ferne. In der Nähe gab es eine Marken-Outlet-Store-Ansammlung. Dort begab ich mich hin. „Da findest du bestimmt...


11.08.2014

Eingeschweißter Krempel zum Zweiten

Erinnert ihr euch noch daran? Im Mai 2011 habe ich mich geärgert: über die in Plastikfolie gehüllte Werbung der Deutschen Post. Das dürfte einer meiner ersten Blog-Beiträge gewesen sein, „


09.08.2014

Treppensteigen? Wenn's Spaß macht!

Unser Verhalten zu verändern, ist ganz schön schwer. Es braucht Wochen, bis aus einer alten Gewohnheit eine neue werden kann, sprich: bis wir sie verwandelt oder ersetzt haben. Was könnte helfen? Richtig: Wir bräuchten eine...


08.08.2014

Glück? Das rechnen wir eben schnell mal aus ...

Wie glücklich bin ich wohl mit dieser oder jener Entscheidung? Wissenschaftler des University College London haben eine Formel parat, die solche Vorhersagen treffen könnte. Eine Glücksformel, die für einen Laien ziemlich...


07.08.2014

Die vermasselte Überraschung

Wie ihr gestern schon lesen konntet, war ich am Wochenende in München. Mit dem Auto. Nach dem Großteil der Fahrtzeit legte ich eine kleine Pause auf einem Rasthof ein, um mir etwas zu trinken zu holen. Als ich den Verkaufsraum...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"