13.02.2015

Was die Spülmaschine alles kann ...

Vor kurzem gab es bei simplify aktuell einen Lesertipp, der nicht ganz unumstritten war: Zahnbürsten in der Spülmaschinen mitzuwaschen. Hersteller empfehlen das naturgemäß nicht. Auf der anderen Seite denke ich mir, die Bürste...


11.02.2015

Warum ich nun ein anderes Verhältnis zu Mandarinen habe

„Man muss nicht alles wissen“, sagte ich am Montag zu meiner Tochter. „Wichtig ist, dass du weißt, woher du eine Information bekommst.“ Selbstbewusst gab ich zu, dass ich auch nicht alles weiß, was es zu wissen gibt. Das musste...


09.02.2015

Bloß nichts festschreiben!

Neulich begegnete ich beim Sonntagsspaziergang meinem ehemaligen Physiotherapeuten. Vor Jahren hatte ich Glück, dass ich als junge Mutter sofort einen Termin in seiner Praxis bekam. Denn inzwischen ist es sehr schwer, dort...


06.02.2015

Was ist nur aus der guten, alten Stulle geworden? Ein Bumerang!?

Könnt ihr euch noch an eure Grundschulzeit erinnern? Hatten ihr ein Pausenbrot mit? Was war da drauf? Bei uns gab es Märkchen für Joghurt und einen Kiosk, von dem ich nicht mehr weiß, was er alles verkaufte. Doch an mein...


04.02.2015

Homeoffice vs. Firmenoffice

Aufgabe erledigt? Dann heißt es bei mir erst mal Päuschen machen. So geschehen gestern. Unter Pause verstehe ich in diesem Fall: Mal schauen, was bei Facebook so los ist. Prompt blieb ich bei einem Beitrag hängen, der sich übers...


03.02.2015

Anti-Späh-Klicks für Facebook-Freunde

Gestern beim Frühstück stellten wir uns die große Frage: Löschen wir unser Facebook-Profil? Oder was? Als Laie und einfacher Nutzer fällt es einem inzwischen schwer zu ermessen, wozu Facebook & Co. wirklich in der Lage sind....


02.02.2015

Kinder an die Tablets!?

Die Mediennutzung unserer Kinder ist ein Thema, dem ich mich wohl so schnell nicht mehr entziehen kann. Wie selbstverständlich bedienen die Kleinen heutzutage Smartphones, Computer und Tablets. Und wir Eltern diskutieren darüber,...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"