10.05.2014

Wie aus dem Gesicht geschnitten

Kennt ihr jemanden, der seinen Verwandten verblüffend ähnlich sieht? Vielleicht habt ihr auch selbst einen Bruder oder eine Schwester, mit denen man euch verwechseln könnte!? Oder ihr habt schon mal die Aussage gehört: „Du bist...


09.05.2014

Das Geisterfahrzeug

Habt ihr so etwas schon einmal erlebt? Ein Wagen steht führerlos senkrecht zur Fahrbahn und versperrt damit beide Fahrspuren! So geschehen am vergangenen Sonntag. Wir waren von unserer Fahrtrichtung das zweite Auto, das anhalten...


08.05.2014

Einladung zum Stresstest

In einem simplify-Beitrag über Zeitstress bin ich auf die Homepage des Schweizer Vereins stressnostress gestoßen. Den Initiatoren geht es um konkreten Stressabbau und Stressprävention am Arbeitsplatz. Deshalb gibt es sowohl einen...


07.05.2014

Wie wir auswählen, was wir essen

Wenn es darum geht, im Alltag besser klar zu kommen, sind wir Menschen einfach gestrickt. Das heißt, wir orientieren uns an wenigen Punkten, um eine Entscheidung zu treffen. Das gilt auch fürs Essen, wie Forscher herausgefunden...


06.05.2014

Natur, wo warst du?

Die Natur und Landschaft kann man am besten genießen, wenn man sich langsam fortbewegt. Das ist einleuchtend. Deshalb können Zugfahrten sehr genussvoll sein: Wir müssen nicht auf den Straßenverkehr achten, nicht bremsen, nicht...


05.05.2014

Verliebt in einen Zwilling

Am Samstag bescherte mir eine Planänderung etwas Zeit. So begab ich mich vor meinen Rechner und suchte nach einem Blog-Thema für heute. Spontan fiel mir keines vor die Nase. Also ließ ich meinen Blick über den Bücherschrank...


03.05.2014

Punkt, Punkt, Komma, Strich ...

Bisher habe ich es immer vermieden, in meinen Blog-Beiträgen sogenannte Emoticons zu platzieren. Ich habe schon oft darüber nachgedacht. Denn schließlich fällt es Lesern von persönlichen Texten, E-Mails und SMS-Nachrichten...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"