16.04.2014

Entrümpeln oder niederbrennen?

Aktuell bin ich dabei, den großen Abstellraum in unserem Haus zu entrümpeln. Den Winter über hat sich hier so vieles angesammelt, dass es höchste Zeit für Ordnung war. Vielleicht war es auch ein Zitat, das mich dazu antrieb, es...


15.04.2014

Drum prüfe, ob im Winter wirklich der Sommer steckt

„Der Name ist Programm“, sagt man so schön. Das dürfte auch für meine neuen Autoreifen gelten. Nur leider will mir das niemand glauben. Vergangene Woche stellte ich mein Auto bei der Werkstatt ab mit der Bitte, neue Sommerreifen...


14.04.2014

Das geht zu weit!

Bei unserer letzten simplify-Mitmachaktion gab es eine Aufgabe, die lautete: Stellung beziehen. Ich habe sie angesiedelt in der Pyramidenstufe der Beziehungen, weil das der Ort ist, an dem Grenzen naturgemäß überschritten werden....


11.04.2014

Die Pumpflaschentheorie

Seit Wochen wundere ich mich darüber, dass mein Haarshampoo nicht leer wird. Es befindet sich in einer Pumpflasche, die ich einmal gefüllt mit teurem Shampoo vom Friseurbedarf geschenkt bekommen hatte. Als das teure...


10.04.2014

Was bitteschön ist eine Teichpflaume?

Heute stelle ich euch ein Kleinstlebewesen vor, dass mir bis gestern noch namentlich unbekannt war. Ich erinnere mich aber, ihm schon oft begegnet zu sein. Es ist nicht besonders ansehnlich, sieht je nach Wetterlage unangenehm...


09.04.2014

Dau Dö Dsching - Lebensweisheiten

Auf meinen Streifzügen durchs simplify-Archiv begegne ich immer kleinen Schätzen. Je nach Laune inspiriert mich mal der eine, mal der andere Lesestoff. Wie das so ist im Leben. Wir sehen immer nur das, was wir im Moment sehen...


08.04.2014

Die etwas andere Salatschleuder

Als junge Erwachsene unternahm ich gemeinsam mit anderen eine Reise. Wir waren zu acht und wollten ans Meer. Ein Domizil war schnell gefunden. Nach wochenlangen Diskussionen, ob wir mit dem Auto oder mit dem Zug fahren sollten,...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"