03.06.2016

Schreiben lernen leicht gemacht

Gerade habe ich das Schreiben für mich entdeckt. Das mag etwas ungewöhnlich erscheinen, denn schließlich schreibe ich schon viele Jahre beruflich und auch für diesen Blog hier. Doch manchmal muss man die Dinge, die man tut, auch...


01.06.2016

Wieso Stress ein Ausdruck unserer Wertlosigkeit ist

Am Montagabend erlebte ich zum ersten Mal einen großen Autor live: Es war Chuck Spezzano, der etliche Bücher über Liebe, Beziehungen und die Heilung innerer Gefühlswelten geschrieben hat. Sein Büchertisch war länger als mein...


30.05.2016

Es ging um Leben und Tod (vor allem!)

Wie ihr wisst, habe ich vor kurzem meinen Bücherschrank ausgemistet. Dabei fiel mir ein Buch in die Hände, das ich mit einem besonderen Ereignis verbinde: Es war das erste Mal, dass ich während einer Veranstaltung einfach...


24.05.2016

Service-Hotline? Nein, danke!

„Never change a winning team“, sagte die Dame beim Mobilfunkanbieter zu mir. Sie hatte mir angeboten, dass ich auch mein Telefon-Festnetz- und Internet-Anschluss über sie beziehen könnte. Ich lehnte dankend ab und sagte, dass ich...


19.05.2016

Ja, wo ist denn der Gerümpel-Geist?

So! Nun ist es vollbracht! Am Dienstag habe ich alle meine Klamotten auf einen Haufen geworfen und aussortiert! Getreu nach Marie Kondo und ihrer Magic-Cleaning-Methode begleitete mich dabei die Frage: „Macht mich das glücklich?“...


13.05.2016

Ein schwerwiegendes Problem weniger

Schräg links hinter mir steht ein altes Küchenbüffet mit einer Glasvitrine. Darin gibt es vier Einlegeböden. Zwei davon sind gähnend leer. Seit gestern. Ich hatte vor Tagen schon angefangen, einzelne Bücher zu sichten und ihre...


11.05.2016

Ein schwerwiegendes Problem

Wer mich näher kennt, der weiß, dass bei mir immer alles recht schnell gehen kann. Ich bin ungeduldig und handle in vielen Bereichen postwendend – in anderen dagegen nicht! Jedenfalls stand ich gestern mit einer gefüllten...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"