03.04.2014

Was wir mit unseren Blumen NICHT tun sollten ...

Wer steht denn da am Wegesrand und bietet seine Blumen feil? Das ist die kleine Dunja, die mit ihrer Freundin in Omas Garten die schönsten Blumen ausgesucht hat und nun an einem kleinen Verkaufsstand ausstellt. Das war in...


02.04.2014

So einfach kann ausmisten sein

Mit einem Griff kann zeitgleich das Chaos entstehen und das Chaos gehen. Erlebt habe ich das gestern Morgen. Ich war auf der Suche nach einer CD-Hülle. Ich wandte mich dem Schrank hinter mir zu, öffnete die Tür und holte eine...


01.04.2014

So werden Wünsche wahr

Um es vorweg zu nehmen: Was ihr heute hier lesen könnt, ist kein Aprilscherz! Es handelt sich um Quantenphysik. Fragt mich nicht, was das genau ist. Ich habe das Prinzip in einem simplify-Artikel aufgeschnappt und mir ein Buch...


31.03.2014

E-Mails versenken: Eine Erfolgsgeschichte

Es ist unfassbar lange her, dass ich mehr als 1.800 E-Mails aus meinem Posteingang in einen Ordner „alt“ befördert habe. Das Blog-Archiv führt mich zum 15. Oktober 2012. Mir kommt es so vor, als sei das vorgestern gewesen! Zur...


29.03.2014

Welche Wirkung unsere Worte haben können ...

Fürs Wochenende habe ich euch heute einen Film aufgestöbert. Die Kommentatoren schreiben, das Thema sei alt. Ich halte den Film für sehenswert, weil es wirklich oft darauf ankommt, wie wir etwas sagen. In dem Fall ist es ein...


28.03.2014

Die geheimen Träume einer Fremden

Gestern fiel mir ein Buch in die Hand, das ich irgendwann einmal in einem Sozialkaufhaus erworben hatte. Es ist ein Ratgeber. Ich blätterte darin herum. Mein Blick blieb an einem handschriftlichen Eintrag hängen. Beim Umblättern...


27.03.2014

Warum abwarten und Tee trinken nicht ausreicht

Am Dienstag erhielten alle Leser des E-Mail-Newsletters simplify aktuell von mir einen Beitrag über das Bumerang-Prinzip von Lothar J. Seiwert. Darin geht es darum, wie wir es schaffen, unsere Lebensziele zu verwirklichen, ohne...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"