27.05.2014

Prokrasti - was?

Gestern telefonierte ich etwas länger mit einer Freundin. Irgendwann ging es dann um ein sehr bekanntes simplify-Thema: das Aufschieben. Die ungeliebten Tätigkeiten bleiben liegen, die anziehenden und kreativen werden bevorzugt....


26.05.2014

Knusper, knusper, Knäuschen ...

Durch eine Kindersendung lernte ich vor kurzem den Grund kennen, warum wir bei Chips & Co. nicht mehr aufhören können zu essen: Es ist das Salz! In früher Zeit war Salz ein rares Gut. Aus diesem uralten Mangel heraus denken...


24.05.2014

Womit wir sofort aufhören sollten ...

Seit ich mir vorgenommen habe, für euch jedes Wochenende etwas Schönes aus dem Internet auszusuchen, werde ich plötzlich zur aktiven Facebookerin. Na ja, mini-aktiv würde ich es nennen. Immerhin habe ich in den vergangenen zwei...


23.05.2014

Drum prüfe, wer sich 14 Tage bindet ...

Habe ich euch schon von meiner Urlaubsplanung berichtet? Ich glaube nicht. Das liegt vermutlich daran, dass sie inzwischen endlich (!) abgeschlossen ist. Wochenlang durchforstete ich das Online-Angebot meines Reiseveranstalters....


22.05.2014

Allerlei Kot

Eine Bekannte schilderte mir neulich ihr Leid: Sie wohnt in der Stadt. Jede Wohnung hat einen Stellplatz am Straßenrand zugewiesen bekommen. Allerdings ist die Straße eingesäumt von Bäumen, die im Frühjahr allerlei Getier...


21.05.2014

Von Winter auf Sommer in 30 Minuten

Sonnenschein und Wärme haben einen Vorteil, wie ich gestern mal wieder feststellen durfte: Sie lassen die Wäsche in null Komma nichts trocknen! Am Abend gewaschen und aufgehängt, am nächsten Morgen schon wieder bereit zur...


20.05.2014

2 Geheimnisse für leichteres Abnehmen

Die Sonne ist wieder da! Und mit ihr wächst bei vielen der Druck, bis zum ersten Bade-Auftritt noch ein paar Pfunde zu verlieren. Dazu habe ich für Damen und für Herren je einen aktuellen Tipp aus meinen „Lieblingszeitschriften“...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"