18.01.2014

Was wird's denn: Ein Glückspilz oder ein Nobelpreisträger?

Also in meiner Familie gibt es Nobelpreisträger, Frühaufsteher, Allergiker und Menschen mit hoher Lebenserwartung. Zumindest in der Theorie, wenn ich den jeweiligen Geburtsmonat meiner Liebsten als Kriterium für bestimmte...


17.01.2014

Luft anhalten! Bauch einzieh'n!

Als Kind der 1970er-Jahre habe ich logischerweise auch Freunde, die in dieser Zeit groß geworden sind. An runden Geburtstagen lässt man es bekanntlich so richtig krachen – und deshalb werde ich immer mal wieder zu...


16.01.2014

Nacktfüßig

Seit Weihnachten warte ich auf Schnee. Nicht etwa, weil ich gerne weiße Weihnachten gehabt hätte, sondern weil ich euch eine interessante Info mit auf den Weg geben wollte. Jetzt bleibt der Schnee in Deutschland aus, jedenfalls...


15.01.2014

Raus aus der Sackgasse!

Eine Sackgasse. Wir verwenden den Begriff gerne, wenn sich in unserem Leben etwas festgefahren hat. Wenn wir keinen Ausweg mehr sehen aus einer Situation, die uns belastet. Wir kommen einfach nicht weiter. Doch heute möchte ich...


14.01.2014

Kleine Macken - schnell beseitigt

Manchmal verlaufen die Dinge im Leben tatsächlich ganz einfach. Am Sonntag sah ich eine Werbung im Fernsehen zur Steinschlagreparatur bei Autoscheiben. Ihr kennt sicher solche Filme oder Radiospots: Bei winterlichen Temperaturen...


13.01.2014

Fischdame trifft Monster

Vor meiner Tastatur, auf meinem Schreibtisch liegt eine weiße Karte. Darauf ist ein kleiner Fisch abgebildet, ich würde sagen es ist eine Fischfrau. Denn sie hat lange Wimpern. Außerdem hat sie einen recht entspannten Ausdruck im...


11.01.2014

Es lebe der Sport!

Kinder brauchen Bewegung. Die einen mehr, die anderen weniger. Doch auffallend ist: Der kleine Mensch hat einen Bewegungsdrang. Und es geht ihm schlecht, wenn dieser nicht ausgelebt werden kann. Ich vermute, dass jede Mutter,...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"