03.01.2014

Ein Scherbenhaufen

Am Neujahrstag übermittelte mein Radiosender diverse Grüße von Hörern an Hörer. Alle wünschten sich ein frohes neues Jahr, grüßten ihren Schatz oder ihre Liebste, so wie man das eben kennt. Bis der Moderator dann eine Nachricht...


02.01.2014

Das Leben ist endlich!

Gestern erledigte ich einige Neujahrstelefonate, um Freunden ein frohes neues Jahr zu wünschen. Einmal waren meine Neujahrswünsche verknüpft mit einem herzlichen Beileid – ein enger Verwandter der Familie war am vorigen...


01.01.2014

Mit gepacktem Bündel ins neue Leben

An den Weihnachtsfeiertagen war ich zu Besuch im Nahetal, am Rande des Hunsrücks. Etwas erstaunt war ich zu hören, dass die Jugend sich dort ganz besonders auf den sogenannten dritten Weihnachtsfeiertag freut, den...


31.12.2013

Heute sage ich Danke für gestern und Ja für morgen

Schon wieder ist ein Jahr vorbei. Und ein neues beginnt, vielleicht mit guten Vorsätzen oder mit leisen Wünschen oder mit großen Hoffnungen. Der Jahreswechsel markiert stets einen Wendepunkt – auch wenn wir es nicht schaffen, im...


30.12.2013

Back' dir dein Leben!

Ihr braucht noch eine gute Idee für die morgige Silvester-Party? Vielleicht gehört ihr selbst zu den Gastgebern und möchtet euren Freunden etwas Nettes mit auf den Weg geben – einmal abgesehen von den rätselhaften, aus Blei...


28.12.2013

Wozu ich vor lauter Glück nicht gekommen bin ...

Am 16. Dezember hätte mein Online-Glückstraining bei Dr. Eckart von Hirschhausen starten sollen – ihr erinnert euch? Ich war etwas zu schnell mit der Anmeldung, hatte geglaubt, man könne den Starttermin selbst wählen, doch dann...


27.12.2013

Glückszutat zehn: Der Glaube

Ohne den Glauben ist vollkommenes Glück nicht möglich, lautet die These des letzten Kapitels aus Adam Jacksons Glücks-Buch. Das ist eine harte Aussage, vor allem für Menschen, die ihren Glauben bisher nicht gefunden haben –...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"