20.08.2013

"Ich bringe jetzt immer meine Wurst mit"

Manchmal erlebt man Dinge, die sind herausragend. Weil sie anders sind als der Standard. Ich erwartete ein Päckchen. Normalerweise klingelt der Paketdienst, hält mir sein mobiles Gerät für die Unterschrift unter die Nase, dann...


19.08.2013

"Und dann kam Sie um"

Das Internet macht vieles einfacher. Ich nutze z. B. oft ein Wörterbuch, wenn ich englische oder französische Begriffe nachschlagen will. Wort in der Fremdsprache eingeben und Ergebnisse auf deutsch abrufen. Das geht ganz...


17.08.2013

Wo gibt's noch freie Tische?

Als Jugendliche verdiente ich mir etwas Geld nebenbei, indem ich in verschiedenen Restaurants jobbte. Meist war ich in der Küche unterwegs, richtete die Salate, hackte Kräuter und kümmerte mich um viele andere Kleinigkeiten. Aus...


16.08.2013

Alles dort aufbewahren, wo es hingehört

Regel Nr. 3 fürs Entrümpeln ist online! Mit „Alles braucht seinen festen Platz“ würde ich sie auf den Punkt bringen. Kommt euch das bekannt vor? Jeff Campbell von The Clean Team aus den USA betitelt Regel Nr. 3 als „Effizienz...


15.08.2013

Der beste Preis ist krumm!

Zurzeit biete ich bei eBay Schuhe zu einem Startpreis von 1 € an. Das heißt, ich habe keinen Einfluss darauf, welcher Endpreis sich ergibt. Wenn ich Pech habe, verkaufe ich für 1,50 € - alles schon passiert. Ärgerlich ist das...


14.08.2013

Wenn die Maus am Ende ist ...

Jedes Mal wenn dieser Kasten auf meinem Computer-Bildschirm erscheint, denke ich: „Schon wieder!“ „Die Batterien Ihrer Maus sind fast leer!“ steht in dem Kasten geschrieben. Gerade gestern war es wieder soweit. Im Laufe des...


13.08.2013

Ich suche den Montag

Am Sonntag schaute mein Freund etwas nachdenklich drein. Ich fragte ihn, ob er etwas suche. „Ja, den Samstag“, antwortete er mir. „Ich frage mich auch, wo das ganze Wochenende geblieben ist“, entgegnete ich. Wir waren mit...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"