10.08.2013

Ein Ladenkonzept, das aufgeht

Der August ist ein echter Urlaubsmonat. Die Autowerkstatt hat zu, wie ich feststellen musste. Nachdem ich drei Metzger angefahren hatte, landete ich zum Schluss doch im Discounter, um mein Grillfleisch zu besorgen. Und mein...


09.08.2013

Lohnt sich die Aufschieberitis etwa?

Drei Monate lag es auf meinem Schreibtisch - immerhin! Nicht jedes Schriftstück findet den Weg dorthin. Die Rede ist von einem mehrseitigen Formular einer Behörde, das ich ausfüllen sollte. Ich hatte ein ähnliches Formular schon...


08.08.2013

Schoki aus dem Drucker, Burger aus dem Labor

Im Garten wachsen üppig die eigenen Tomaten. Der Bauernhof in der Nachbarschaft züchtet Rinder, um Fleisch zu produzieren. Wenn ich in der Zeitschiene 30 Jahre nach vorne gehe, habe ich im Garten vielleicht einen 3-D-Drucker für...


07.08.2013

So funktioniert unser Schlaf

Immer wieder stelle ich fest: Mit dem Schlaf haben viele Menschen ihre Probleme. Der eine kann nicht einschlafen, der nächste nicht durchschlafen und quälende Gedanken trüben die Nachtruhe. Zum Glück bin ich mit einem gesunden...


06.08.2013

Eine Philosophie des Erfolgs

Das Schöne an meinem Job ist: In einem Moment habe ich keine Ahnung, worüber ich schreiben soll. Dann tauche ich ab in die Untiefen des World Wide Web – was haben wir früher nur ohne gemacht??? – und habe immer noch keine Ahnung....


05.08.2013

Alles loswerden, was wir nicht benutzen

Am Wochenende nahm meine „Zweifel am Gerümpel-Aktion“ ihren Lauf. Ich stelle fest: An vielen Dingen habe ich gezweifelt. Und doch sind sie wieder im Regal gelandet. So wie zwei hübsche Holzkistchen. Wir könnten damit ja eines...


03.08.2013

Alles entrümpeln, an dem wir zweifeln

Was macht eigentlich Unordnung und Gerümpel mit uns? Es setzt blockiert unsere Lebensenergie und bestimmt, wie wir leben. Vom Speed Cleaning Team aus den USA gibt es aktuell in den Newslettern Regeln fürs Entrümpeln. Sie...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"