03.08.2013

Alles entrümpeln, an dem wir zweifeln

Was macht eigentlich Unordnung und Gerümpel mit uns? Es setzt blockiert unsere Lebensenergie und bestimmt, wie wir leben. Vom Speed Cleaning Team aus den USA gibt es aktuell in den Newslettern Regeln fürs Entrümpeln. Sie...


02.08.2013

Wie ich die Hochsensibilität kennenlernte

Wie schafft es etwas Unbekanntes, in unser Bewusstsein vorzudringen? Ganz einfach: Wir müssen mehrmals davon hören oder darüber lesen. So geschehen bei mir und dem Thema Hochsensibilität. Erstmals wurde ich darauf aufmerksam, als...


01.08.2013

Hasenohren am Fuß

Es gibt Dinge, über die macht man sich keine Gedanken, weil man sie kann. Über das Schnürsenkelbinden zum Beispiel. Oder darüber, wie man die Uhr liest. Als Mutter eines Vorschulkindes stelle ich fest: Das ist alles gar nicht so...


31.07.2013

Geld sparen mit eigenem Gemüse

Das Geldsparen fasziniert mich schon seit längerem – seit ich ganz bewusst meine Einnahmen und meine Ausgaben gegenüberstelle. Als ich mich gestern mit dem Warmwasser-Spartipp auseinandergesetzt habe, schaute ich mir im Internet...


30.07.2013

Geld sparen mit der richtigen Armatur

Eine Nostalgie-Armatur sollte es sein: Darüber war ich mir beim Einbau meiner alten Küche in die neuen 4 Wände klar. Die wenigsten konnten das verstehen. Denn Nostalgie gibt es meist nur als Zweihebelmischer. Sprich: Um warmes...


29.07.2013

Jetzt schlägt's 13!

Seit Jahren trage ich keine Armbanduhr mehr. Zur Not hole ich mein Smartphone heraus, wenn ich wissen will wie spät es ist. Das hat sich nun geändert. Inzwischen weiß ich ganz gut, was das Stündlein geschlagen hat. Seit ich...


27.07.2013

Der Sommer, die Wärme und der Winter

Heute bleibt mir nichts anderes übrig als zu sagen, wie es ist: Heiß! Extrem heiß! Mein Büro ist oben unterm Dach. Die Rolläden sind heruntergelassen. Und es ist heiß. Darum werde ich mein Arbeiten nun auf das Mindeste...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"