simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Die Botschaft ist simpel, der Song auch: Lasst uns Freude verbreiten


Meiner Freundin Alexa habe ich den heutigen Beitrag zu verdanken. Sie leitete mir ein Video weiter, das perfekt ins simplify-Bild passt: den Song „Spread Joy“. In simplify your life-Ausgaben ist es seit Jahren immer mal wieder ein Thema: Wie gehen wir mit den Nachrichten um, die uns täglich über die Medien erreichen? Naturkatastrophen, tragische Unfälle, Epidemien und so weiter. Die Antwort von Werner Tiki Küstenmacher darauf lautete meist sinngemäß: Belasten Sie sich nicht damit. Konsumieren sie solche Nachrichten so wenig wie möglich bis gar nicht.

####AdBanner####

Der Komponist von „Spread Joy“ will eine ähnliche Botschaft hinaussingen. Es ist der Pianist Mike Strickland, der eines Tages vor dem Fernsehen saß und feststellte, dass viel zu viele negative News verbreitet werden. „Wir sollten uns auf das Positive fokussieren“, sagte er zu sich und schrieb diesen Song. Seine Frau steuerte den Text bei, ein Freund die Video-Animation. Aus Spread Joy wurde ein ganzes Projekt, das uns daran erinnern soll, dass wir alle es in der Hand haben, mit einer positiven Einstellung und Hilfsbereitschaft die Welt zu verändern.

So will auch ich heute dazu beitragen, Freude zu verbreiten, mit diesem Link auf das Spread Joy-Video bei youtube. Ich hoffe, es gelingt mir, euch damit ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern!