simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

3 Monate später: Socken werden wieder ein Paar


Heute gibt es eine ganz kurze Meldung von mir. Mittwoch, 17. Oktober, 15:36: Beim Aufarbeiten ihres Bügelwäschekorbes findet Dunja ganz unten eine pinkfarbene Socke. Das Gegenstück liegt schon seit Wochen sichtbar auf dem Schreibtisch, um seine Partnerin zu finden. Nun ist’s endlich passiert! Beide Socken, die getrennt voneinander gewaschen wurden, sind wieder ein Paar! Die Mutter, der Dunja die Socken tags darauf gleich wieder zurückgegeben hat, war voller Freude: Sie passen ihrer Tochter auch drei Monate später noch. Welch ein Glück!

Zu den Hintergründen: Eine Spielkameradin ihrer Tochter hatte die Socken liegenlassen. Dunja wollte sie waschen, doch leider fiel eine Socke am Wäschekorb vorbei und nicht in die Waschtrommel. Das Drama nahm seinen Verlauf wie vorhergesehen: Dunja legte die erste, gewaschene Socke so gut an einen logisch erscheinenden Ort, dass sie später nicht mehr gefunden wurde. Die andere Socke platzierte sie einige Waschgänge später gut sichtbar auf ihren Schreibtisch. Und siehe da: Nach 3 Monaten gab es eine große Wiedersehensfreude! Der Erstbeitrag „Ich nehme diese Socke nicht! Nein, diese Socke nehm’ ich nicht!“ ist hier nachzulesen.