simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Back' dir dein Leben!


Ihr braucht noch eine gute Idee für die morgige Silvester-Party? Vielleicht gehört ihr selbst zu den Gastgebern und möchtet euren Freunden etwas Nettes mit auf den Weg geben – einmal abgesehen von den rätselhaften, aus Blei gegossenen Schwertern, Drachen, Besen oder Schweinen ...?

Ich bin neulich zufällig einem Rezept begegnet, das ich vor vielen Monaten aufgestöbert und auch hier im Blog veröffentlicht habe. Weil es mir so gut gefällt und so gut an den Jahresanfang passt, schicke ich es euch heute in weiser Voraussicht – übermorgen ist schon 2014! – ganz einfach mit!

Es stammt aus der Feder von Catharina Elisabeth Goethe (1731-1808), der Mutter von Johann Wolfgang von Goethe ... und heißt: 

Lebensrezept für ein Jahr

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat für ein Jahr reicht.  

Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor.  

Man füge 3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt.  

Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit.