simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Der Rauchmelder


Er ist klein, kostet nicht viel, kann aber Leben retten: der Rauchmelder. Denn die sich entwickelnden Rauchgase sind bei Feuer gefährlicher als die Flammen selbst. Feuerwehren empfehlen wegen des hohen Sicherheitsniveaus VdS-geprüfte Rauchmelder.

Die kleinen Lebensretter geben einen lauten Alarmton von sich, sobald sich Rauch entwickelt. Auf Zigarettenrauch reagieren sie nicht, allerdings gibt es in der Küche manchmal einen Fehlalarm. Bessere Orte zum Anbringen eines Rauchmelders sind der Flur (Fluchtweg) und die Schlafzimmer bzw. generell Räume, in denen man sich häufig aufhält. Die Rauchmelder sind batteriebetrieben, dafür gibt es jedoch spezielle, langlebige 9V-Block-Batterien.
Hier gibt es eine große Auswahl an Rauchmeldern.

####AdBanner####