simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Dunja dichtet - Haiku No. 2


Was war die Lektion aus meinem 1. Streich? Das Haiku schreiben ist gar nicht so einfach, wie ich mir das vorgestellt hatte! Beim zweiten Versuch, war ich schon etwas lockerer. Mir fiel gleich ein Haiku ein. Nur überraschend war es nicht. Und stimmig auch nicht. Mein erstes Szenario brachte heftige Gegenstimmen aus dem simplify-Forum hervor. Diese wären sogar berechtigt. Darum suchte ich mir ein neues Thema. Und fand es.

####AdBanner####

Diesmal hatte ich sogleich die 1. Zeile und die 3. – außerdem ein entscheidendes Wörtchen in Zeile 2. Ich grübelte und dachte nach, bis ich endlich das silbenmäßig Passende hatte. Zusammengefügt ergab es trotzdem keinen Sinn. Die geplante Überraschung entpuppte sich als Irrtum. Ich musste Zeile 3 mit Zeile 1 tauschen! Dann passte aber das Wörtchen in Zeile 2 nicht mehr dazu – ihr erinnert euch vielleicht: Ein Haiku hat eine Zäsur zwischen zwei Zeilen, wahlweise nach der 1. oder der 2.!

Ich musste ein paar geliebte Federn lassen, dann noch das richtige Deutsch finden und präsentiere nun hier mein zweites Haiku, eher aus dem Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation als aus der Natur ...:

Augen geschlossen,
Kopf schüttelnd, anders denkend.
Ich sehe dich gut.