simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Einkaufstipp der Woche


Zurzeit stürmen allerorts Menschen in Elektrogeschäfte oder -abteilungen. Man könnte meinen, um sich ein mobiles Heizgerät anzuschaffen, mit dem sie den kalten August bis zur eigentlichen Heizperiode überbrücken können. Doch nein, der Ansturm hat einen anderen Grund: Die Leute kaufen Staubsauger! Denn die gibt es in den letzten August-Tagen zu Sonderpreisen in den Läden.

Ab dem 01. September dürfen in der EU nur noch Staubsauger mit einer maximalen Leistung von 1600 Watt verkauft werden. Das gilt für Staubsauger, die neu in den Handel kommen. Ab 2017 liegt die Obergrenze sogar bei 900 Watt. Denn eine hohe Wattzahl sorgt nicht zwangsläufig, wie man glauben könnte, für eine bessere Saugleistung. Wie bei Kühlschränken, Fernsehern und anderen Geräten gibt es dann auch für Staubsauger ein Energielabel mit ausgewiesenen Effizienzklassen. Die „verbotenen“ Staubsauger, die aktuell noch auf dem Markt sind, müssen also weg.

Das gilt übrigens auch für mich. Ich muss nämlich schnell noch zum Elektronikmarkt. Einen Staubsauger kaufen! ;-)