simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Neue Aufbewahrungsideen


Am Samstag schraubte ich alte Gefrierdosen an eine Schrankwand und hatte im Nu ein Ordnungssystem für die Werkstatt. Das Innenleben des Lego-Adventskalenders meiner Tochter wurde zur neuen Heimat für die kleinen Gummibänder, die zurzeit „in“ sind und zu Armbändern und mehr verflochten werden. Kleine Joghurt-Plastikeimer oder große Fruchtgummi-Boxen eignen sich ebenfalls gut als Kleinkram-Aufbewahrung und Anti-Chaos-Werkzeug.

Seid ihr auch immer neugierig, welche Lösungen es gibt, im Alltag Ordnung zu schaffen? Dann schaut euch doch ganz einfach diese Bilderserie auf LifeBuzz an mit 42 simplen Aufbewahrungsideen (42 Simple Storage Hacks That Will De-Clutter Your Life). Achtung: Es sind insgesamt 4 Seiten, jeweils am Ende einer Seite könnt ihr euch unten zur nächsten klicken!

Das Schöne an dieser Art des Aufräumens ist: Sie ist zugleich kreativ. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Man lebt seine Kreativität aus und hat danach weniger Chaos!