simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Unbekannt und vertrauenswürdig: Internetseiten zur Nachhaltigkeit


Diese Woche habe ich OSKA kennengelernt. OSKA ist ein Online Scout für Konsum- und Alltagsengagement. „Oft fehlt es nicht am Willen, sondern an den nötigen Informationen, um einen nachhaltigen Lebensstil nicht nur im Geiste, sondern auch im Alltag umzusetzen“, schreiben die Erfinder von OSKA von der Uni Siegen. Der Scout führt durch den Online-Dschungel und bietet die nötige Orientierung für einen nachhaltigen Lebensstil. OSKA basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen über bislang weitgehend unbekannte Internet-Angebote zum Thema „Nachhaltiger Konsum“, die vertrauenswürdig und umsetzbar sind.

Je nachdem, wie fit ein User im Internet ist, schlägt OSKA verschiedenes vor. So macht er beispielsweise jemanden, der das Internet kaum nutzt, zur Messe für nachhaltigen Konsum aufmerksam. Diese findet das Jahr über in 5 großen deutschen Städten statt. Ausgangspunkt ist immer die Motivation und das Interessengebiet des Users: Will er z. B. aktiv helfen oder einfach nachhaltig konsumieren?

Klickt euch doch selbst einmal durch, auch in Bereichen, die für euch nicht primär interessant erscheinen: http://www.oska.phil.uni-siegen.de/

Über OSKA bin ich übrigens auf die Seite www.iturn.tv aufmerksam geworden, um die es mir heute eigentlich ging. Auf iturn.tv findet ihr jede Menge Videos zu verschiedenen Unterthemen von Nachhaltigkeit.