simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Warum ein Tablet nicht für alles taugt


In den vergangenen Tagen, ich habe mein Arbeitspensum wegen der Ferien etwas reduziert, saß ich häufiger mit meinem E-Book auf dem Sofa und las. Einen Krimiroman. Für Romane eignet sich das Gerät gut, wie ich finde. Bei Sachbüchern oder Ratgebern habe ich lieber etwas in den Händen, worin ich nach Lust und Laune blättern und querlesen kann. Das geht meiner Meinung nach nur mit Papier.

Eine Lanze fürs Papier bricht auch dieser kurze,witzige Werbespot „Paper has a great Future“, auf den ich heute verlinke. In ihm geht es nämlich darum, wie einfach sich Papier ersetzen lässt – oder eben auch nicht ... Lasst euch von dem englischen Titel nicht abschrecken: Es kommt nur ein Wort im ganzen Spot vor, das der Hauptdarsteller mehrmals wiederholt. „Papier“ ist es nicht!