simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Adventskalender

02. Dezember 2017


Heute präsentieren wir Ihnen ein leckeres Plätzchen-Rezept zum Nachbacken. Zimtsterne mal anders, aber trotzdem immer noch schnell und einfach gemacht.

Rezept: Orangen-Zimtsterne

Für diese fruchtigen Zimtsterne benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Bio-Orange
  • 500 Gramm Mandeln
  • 300 Gramm Puderzucker
  • 1 EL Orangenmarmelade
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 2 Bio-Eiweiße


(c) Thomas Neckermann

Zubereitung:

  1. Orange heiß abspülen, trocknen und von einer Hälfte die Schale fein abreiben. Dann mit Mandeln, Puderzucker, Marmelade und Zimt vermischen.
  2. Flüssiges Eiweiß hinzugeben. Alles zunächst mit den Knethaken des Handrührers und anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Den Teig zwischen Folie 6-7 mm dick ausrollen, Sterne daraus ausstechen (ca. 4 cm groß) und diese auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
  4. Den Backofen auf 140 Grad (Umluft 120 Grad, Gas Stufe 1/2 bis 1) vorheizen.
  5. Für Glasur und Deko das flüssige Eiweiß und den Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers so lange schlagen, bis ein glatter Guss entsteht.
  6. Die Sterne (am besten mit einem Pinsel) mit dem Guss bestreichen und etwa 15 Minuten auf der unteren Schiene backen. Wichtig: Die Glasur sollte hell bleiben!
  7. Von der zweiten Hälfte der Orange die Schale mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen. Die noch weichen Sterne aus dem Ofen nehmen und vorsichtig auf ein Kuchengitter legen. Orangenschale auf die Sterne legen und diese auskühlen lassen.

In einer gut schließenden Dose halten sich diese fruchtigen Orangen-Zimtsterne ca. 4 Wochen!

Quelle: https://www.brigitte.de/rezepte/orangen-zimtsterne-10551916.html

Anzeige

Aber erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

Leider ist die Adventszeit auch oft mit Stress verbunden - bei der Arbeit, aber auch im privaten Bereich. Erledigen Sie das Wichtigste zuerst und schon können Sie das Backen besser genießen.

Wie das am besten funktioniert, erfahren Sie hier: Jetzt hier klicken >>

Ihr Geschenk: Die witzigste und zugleich wirkungsvollste Arbeitshilfe für jeden Tag

„Schlucken Sie die dickste Kröte zuerst“ - gleich am Morgen. Bringen Sie etwas Unangenehmes zuerst hinter sich - und der Rest des Tages läuft wie von selbst!

Damit Sie immer daran denken, schenken wir Ihnen einen grünen Post-it-Block mit einer kleinen Kröte mit Sprechblase und dem Aufdruck „Eat me first – friss mich zuerst!“ Tragen Sie dort Ihre wichtigste Tages- oder Wochen-Aufgabe ein und kleben Sie diese „Kröte“ in Sichtweite an Ihren Bildschirm oder auf dem Schreibtisch, damit Sie nicht in Versuchung geraten, andere – dringende, aber nicht so wichtige – Dinge zuerst zu erledigen. 
 
footerData.7421003 = TEXT footerData.7421003.value(