simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Ist das vielleicht nicht Glück? Finden Sie Ihre Glücksmomente


Glück hat viele Gesichter! Es gibt viele Wege zum Glück – und Glück sieht für jeden etwas anders aus. Einige Anregungen zum Glücklichsein:

simplify-Tipp Nr. 1: Sagen Sie, wenn Sie aufwachen, zu dem Licht, das in Ihr Schlafzimmer dringt, dem Menschen neben sich oder auch Ihrem Wecker als Erstes lächelnd: „Danke!“ Seien Sie dankbar, dass Sie wieder aufgewacht sind und leben. Schreiben Sie die drei Momente in Ihrem Leben auf, in denen Sie sich am allerlebendigsten gefühlt haben. Erfinden Sie Überschriften für Ihre Lebendigkeitssituationen.

simplify-Tipp Nr. 2: Wirtschaftskrise, IS-Terror, Klimakatastrophe... Nehmen Sie ab sofort bei Ihrer Zeitungslektüre auch die positiven Meldungen wahr: das neue Medikament gegen Demenz, ausgestorbene Tierart wiederentdeckt ... Machen Sie es sich zur Gewohnheit, anderen Menschen von guten Nachrichten wie auch von Ihren persönlichen Alltagsfreuden zu erzählen.

simplify-Tipp Nr. 3: Aktivieren Sie als Paar Ihr Glücksgedächtnis. Wohin sind Sie gereist, als Sie beide sehr glücklich waren? Bei welchen Erinnerungen geht nicht nur Ihr Herz, sondern auch das Ihres Partners auf? Dann planen Sie erneut eine Urlaubsreise dorthin. Nehmen Sie es genau: nicht bloß „wieder nach Italien“, sondern in das Café am Trevibrunnen in Rom, möglichst an den Tisch von damals.

simplify-Tipp Nr. 4: Tun Sie etwas für Ihre persönliche Lebensfreude. Sprechen Sie mit einem Menschen, der Ihnen viel bedeutet. Genießen Sie Ihr Essen (und essen Sie nichts, was Sie nicht genießen). Nehmen Sie Schönheit wahr: Kunstwerke der Natur vom kleinen Grashalm bis zum mächtigen Bau; den Atem Ihres schlafenden Kindes; die verschiedenen Tonarten des Regens ...