simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Vermeiden Sie üble Konflikte und lösen Sie Auseinandersetzungen in aller Freundschaft


Wer hat nicht schon einmal die herrliche Luft nach einem „reinigenden Gewitter“ genossen? In Beziehungen allerdings führen heftig ausgetragene Auseinandersetzungen statt zu einer guten Atmosphäre oft zur Klimavergiftung.

simplify-Tipp Nr. 1: Der Versuch, Recht zu bekommen, lohnt sich nicht in jedem Fall. Es geht „bloß“ um Ansichten (stehen Sie und Ihr Freund unterschiedlich zur Griechenlandkrise)? Verabschieden Sie sich von dem Ziel, Ihren Gesprächspartner zu bekehren! Sobald aus den „Meinungsverschiedenheiten“ ein „Meinungsaustausch“ geworden ist, werden Sie eine entspanntere Diskussion führen.

simplify-Tipp Nr. 2: Viele Menschen glauben, bei einem Kompromiss müssten beide Seiten gleich viel nachgeben. Will der eine Partner den Wecker gerne auf 6 Uhr stellen, der andere dagegen auf 7 Uhr,liegt der Kompromiss nach diesem Verständnis bei 6:30 Uhr. Stellen Sie an den Anfang einer Kompromisssuche das Ziel: „Lass uns etwas finden, mit dem wir beide leben können.“ Würdigen Sie, was dieses Zugeständnis für Ihren Konfliktpartner bedeutet.

simplify-Tipp Nr. 3: Geht man geladen in ein Konfliktgespräch, kommt selten etwas Gutes dabei heraus. Auch wenn Ihnen das Thema „auf den Nägeln brennt“: Achten Sie nicht nur auf Ihr eigenes Befinden, sondern auch auf das Ihres Konfliktpartners: Wie reagiert Ihr Nachbar heute auf Ihren Gruß? Ist die Tür Ihres Chefs schon den ganzen Tag geschlossen?

simplify-Tipp Nr. 4: Gewöhnen Sie sich den Satz an: „Vielleicht haben Sie Recht.“ Damit haben Sie noch nicht zugegeben, im Unrecht zu sein. Aber Sie haben die Kommunikation eröffnet und sind selbstoffener geworden für mögliche neue Informationen. Nehmen Sie sich vor,folgenden Satz mindestens 5-mal pro Tag zu äußern: „Bitte sagen Sie mir, worin ich falschliege.“ Versuchen Sie es, und erleben Sie die transformierende Kraft der Kritik.

footerData.7421003 = TEXT footerData.7421003.value(