simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Wahl ohne Qual – so gewinnen Sie an Entscheidungssicherheit


Sehen Sie Entscheidungen nicht als Last, sondern als wichtige Aufgabe und als Privileg. Ein freies Leben besteht aus einer bunten Landschaft voller Weggabelungen – ein entscheidungsfreies Leben aus einem Tunnel ohne Abzweigungen!

simplify-Tipp Nr. 1: Gewinnen Sie Zuversicht, indem Sie sich die 5 besten Entscheidungen Ihres Lebens notieren: die Wahl Ihres Partners, der Verkauf Ihres Hauses zugunsten einer besser gelegenen Wohnung, ein beruflicher Neuanfang. Sagen Sie sich: „Auch auf die Entscheidung, die ich jetzt treffe, werde ich einmal mit großer Zufriedenheit zurückblicken.“

simplify-Tipp Nr. 2: Schätzen Sie Entscheidungssituationen ein: Um wie viel geht es eigentlich? Wie schlimm wäre eine falsche Wahl? Ist die Tragweite gering, investieren Sie möglichst wenig Zeit und Energie. Stellen Sie sich bei kleinen Alltagsentscheidungen den Küchenwecker: Innerhalb der nächsten 15 Minuten klären Sie, welchen Handwerker Sie wegen des undichten Dachfensters beauftragen.

simplify-Tipp Nr. 3: Treffen Sie Entschlüsse „aus dem Bauch heraus“. Bei einer falschen Entscheidung hatten Sie damals spontan den richtigen Riecher. Sagen Sie jetzt zu Ihrer inneren Stimme: „Danke. Das nächste Mal höre ich auf dich!“ Wenn „Hauptsache, irgendeine Entscheidung“ gilt, lassen Sie den Zufall entscheiden. Werfen Sie eine Münze – und nehmen Sie bei „Kopf“ möglicherweise doch „Zahl“, wenn Sie dabei ein besseres Gefühl haben.

simplify-Tipp Nr. 4: Stellen Sie sich Ihre Entscheidung als Weggabelung vor. Gehen Sie in Gedanken auf allen möglichen Wegen eine bestimmte Strecke weit. Das können 6 Monate sein oder auch 10 Jahre. Vertrauen Sie allein Ihren Bildern. Welchen Weg können Sie sich vor Ihrem geistigen Auge leichter vorstellen?