simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt.

Wie Sie Ihren Visionen auf die Spur kommen und Sie realisieren


Damit Sie Ziele wirklich erreichen, brauchen Sie die Unterstützung durch Ihre Gefühle. Ohne die werden Sie aufgeben, sobald (ernsthafte) Schwierigkeiten auftauchen. Nehmen Sie sich also nur etwas vor, das Sie sich zutiefst wünschen.

simplify-Tipp Nr. 1: Machen Sie das Ziel in Ihrer Wahrnehmung attraktiver. Vertraute Ziele motivieren stärker. Beschäftigen Sie sich intensiv mit Ihrem Ziel, noch bevor Sie sich dafür entscheiden. Lesen Sie Artikel, recherchieren Sie im Internet, fragen Sie andere Menschen nach Ideen.

simplify-Tipp Nr. 2: Konzentrieren Sie sich bei der Visualisierung Ihres Zieles auf die Pluspunkte, die in Ihrem persönlichen Wertesystem ganz oben stehen. Beispiel „Abnehmen“: Wenn Ihnen Ihr Äußeres wichtig ist, stellen Sie sich die Kleidung vor, die Sie mit Ihrer schlanken Figur zukünftig tragen können.

simplify-Tipp Nr. 3: Steigen Sie beim Abnehmen jeden Tag auf die Waage. Wer sich selbst beobachtet, tut sich leichter damit, seine Ziele zu erreichen. Platzieren Sie einen Tischspiegel dort, wo Sie Ihre Selbstdisziplin steigern möchten, z. B. neben dem Telefon, wenn Sie in einem schwierigen Gespräch gelassen bleiben wollen, oder neben dem Kühlschrank,um sich dort nicht zwischen den Mahlzeiten zu bedienen.

simplify-Tipp Nr. 4: Kaum jemand käme auf die Idee, gleichzeitig auf eine Weltreise und auf einen Hauskauf zu sparen. Oder einen Jobwechsel ins Ausland anzustreben und zugleich seinen Freundeskreis vor Ort zu erweitern. Wählen Sie unter den Zielen, die Ihre Zeit oder Ihre Selbstdisziplin beanspruchen, jeweils nur eines aus. Etablieren Sie Ihren Sportabend, bevor Sie sich auch noch Zeit freischaufeln für eine Abendfortbildung.

footerData.7421003 = TEXT footerData.7421003.value(