Putzen

Putztipps für Ihren Frühjahrsputz


putztipps_fenster

Fensterputzen wie die Profis

Häufig entsteht der Wunsch, die Fenster zu reinigen an schönen, sonnigen Tagen. simplify-Tipp: Genießen Sie den Tag. Putzen Sie erst später, wenn die Sonne nicht mehr direkt auf die Glasflächen brennt. Weil die Fenster im Sonnenlicht zu schnell trocknen, entstehen sonst unweigerlich Putzstreifen.

putztipps_topf

Profis putzen mit reinem warmem Wasser, in das sie einen Schuss Spiritus gegeben haben. Fest sitzenden Schmutz entfernen sie nach dem Nassmachen mit dem Schaber fürs Glaskeramik-Kochfeld oder mit einer Rasierklinge (eine Seite der Klinge zum Anfassen mit Klebeband umwickeln!). Dann wird die feuchte Scheibe mit einem Fensterwischer abgezogen. Bleiben noch feuchte Streifen, sofort mit einem trockenen Tuch abwischen. Trocknen diese Streifen zu schnell, bekommen Sie das Fenster nie sauber.

Neuer Glanz in alten Töpfen

Gönnen Sie Ihren Aluminiumtöpfen ab und zu eine Schönheitskur mit diesem Putztipp: Kochen Sie Reste von ausgepressten Zitronen darin auf. Dann verschwinden braune Verfärbungen und festgebrannte Essensreste.

putztipps_gardine

Bei Emailtöpfen hilft heißes Sodawasser (Speisesoda gibt es im Supermarkt). Emailgeschirr nicht mit Topfkratzern behandeln, denn dadurch entstehen feine Rillen, in denen sich späterer Schmutz um so hartnäckiger festsetzt.

So bleiben Gardinen länger sauber

putztipps_kratzer

Lösen Sie 1 Beutel Backpulver in warmem Wasser auf, und legen Sie Ihre Gardinen nach dem Waschen einige Stunden lang hinein. Danach wie gewohnt zum Trocknen aufhängen und eventuell bügeln. Durch die Backpulver-Therapie nehmen Gardinen weniger Staub an und bleiben länger sauber.

Weg mit hässlichen Kratzern

putztipps_kehren

Leichte Kratzer in Acrylbadewannen, auf Glastischen und anderen empfindlichen Flächen verschwinden, wenn Sie sie mit einem weichen Lappen und Zahnpasta behandeln. Dieser Putztipp wirkt dank dem Schleifpulver, dass die Zahncreme enthält.

Fußboden kehren ohne Bücken

Seit einiger Zeit gibt es die amerikanische Version von Handfeger und Schaufel auch bei uns: Einen langen Besen und eine zusammenklappbare Abfallbox am Stiel. Damit lassen sich schnell ein paar Krümel auf dem Fußboden entfernen, ohne dass Sie auf allen Vieren herumkriechen müssen. Sogar Jugendliche lassen sich motivieren, das Ding zu benutzen, denn die kennen es meist aus den Mc-Donald's-Restaurants. 


zum nächsten Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!