Die pfiffigsten Geldverstecke

Die pfiffigsten Geldverstecke

Als ich noch kleiner war, waren sie gerade „in“: zylinderförmige Plastikdosen mit Schraubverschluss zum UmhĂ€ngen. Bei jedem Strandurlaub waren sie mit von der Partie, sogar auf den Erinnerungsfotos sind sie zu sehen. MĂŒnzgeld und Scheine passten hinein, vielleicht sogar ein SchlĂŒssel. So hatten wir unsere Wertsachen immer dabei und konnten das Badetuch getrost fĂŒr eine Weile sich selbst ĂŒberlassen.

Die neueste „Erfindung“ ist ein als Sonnencreme-Flasche getarnter Safe, wie ich in einem Magazin las. „TanSafe“ heißt das Plastikteil mit wasserdichtem Verschluss. In der Tasche mit anderen Badeutensilien soll der Safe nicht auffallen. Wie ich las, passt sogar ein iPhone hinein, bei anderen Smartphones wird’s allerdings eng. Also, ich hĂ€tte vermutlich trotzdem noch ein ungutes GefĂŒhl dabei, diesen Safe mit Geld, HotelschlĂŒssel und iPhone am Strand zu hinterlassen. Und wer weiß, wie gut die Diebe ĂŒber solche FĂ€lschungen inzwischen Bescheid wissen. Ein Rezensent schlĂ€gt vor, eine leere, echte Sonnencreme-Flasche entsprechend zu prĂ€parieren. Die Idee ist nicht schlecht. Allerdings sollte das Gefummel nicht allzu groß sein, wenn man am Strand etwas herausholen will. Sonst fĂ€llt’s auf!

Viel interessanter fand ich jedoch, was bei amazon.de alles an Geldverstecken vorgeschlagen wird, wenn man den TanSafe aufruft! Da wÀren zum Beispiel:

Die KlobĂŒrste – meine absoluter Favorit, wenn auch fĂŒr den Strand gĂ€nzlich ungeeignet!

Die Schraube – eine geniale Idee, wenn auch nicht ganz so gut umgesetzt; aber: Man muss sie auch wieder finden und darf sie natĂŒrlich nicht verbauen!

Die Universal- oder Motoröl-Dose – ebenfalls ein Favorit, wenn ich zu Hause Geld zu verstecken hĂ€tte.

Die Wasserflasche – ein Produkt, das sich auch prima am Strand einsetzen lĂ€sst. Einziger Nachteil: Das Gewicht entspricht dem einer echten Wasserflasche.

Die Cola-Dose – ein Klassiker, der unter Klassikern nicht einmal auffĂ€llt! Ebenfalls strandtauglich.

Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Diebe nicht einfach die ganze Strand-Tasche umhÀngen oder eine Cola mopsen wollen 


Mehr zum Thema Finanzen