Durchs Leben segeln

Durchs Leben segeln

Manchmal im Leben geraten wir an einen Punkt, an dem alles aussichtslos erscheint. Wir stehen in einer Sackgasse, haben vielleicht keine Lust oder auch keine Idee, wie wir jemals dort herauskommen sollen. F√ľr mich sind solche Momente heute nicht mehr so aussichtslos wie fr√ľher. Zum einen habe ich Instrumente erlernt, die mir helfen aus der Sackgasse wieder herauszufinden. Zum anderen wei√ü ich, dass ich dadurch nur wachsen und mich entwickeln kann ‚Äď auch wenn es schmerzhaft sein mag.Mir ist vor Wochen ein sch√∂nes Zitat dazu begegnet, von Louisa May Alcott, einer amerikanischen Schriftstellerin:"Ich f√ľrchte St√ľrme nicht, denn ich habe gelernt, mein Schiff zu segeln."

Mehr zum Thema Persönlichkeitsentwicklung